NA 119

DIN-Normenausschuss Wasserwesen (NAW)

Norm

DIN 1229
Aufsätze und Abdeckungen für Verkehrsflächen - Sicherung des Deckels oder Rostes im Rahmen

Titel (englisch)

Gully tops and manhole tops for vehicular and pedestrian areas - Securing of the cover or grating within the frame

Einführungsbeitrag

Mit DIN EN 124-1, DIN EN 124-2, DIN EN 124-3, DIN EN 124-4, DIN EN 124-5 und DIN EN 124-6 gilt die Norm für Aufsätze und Abdeckungen von Entwässerungsanlagen mit einer lichten Weite bis einschließlich 1 000 mm, die ständig oder gelegentlich den Beanspruchungen in Verkehrsflächen oder vergleichbaren Beanspruchungen unterworfen sind. Für die Sicherung des Deckels/Rostes im Rahmen durch eine flächenbezogene Masse nach DIN EN 124-1:2015, 6.6 b), wird die dem Sicherheitsniveau in Deutschland entsprechende flächenbezogene Mindestmasse festgelegt. Für diese Norm ist das Gremium NA 119-05-01 AA "Entwässerungsgegenstände (CEN/TC 165/WG 4)" bei DIN zuständig.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 1229:1996-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Inhalt an die Normenreihe DIN EN 124 angepasst; b) redaktionell überarbeitet.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 119-05-01-03 UA - Schachtabdeckungen (CEN/TC 165/WG 4) 

Ausgabe 2015-09
Originalsprache Deutsch
Preis ab 37,40 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Erik Heldt

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2799
Fax: +49 30 2601-42799

Ansprechpartner kontaktieren