NA 119

DIN-Normenausschuss Wasserwesen (NAW)

Norm [AKTUELL]

DIN 19704-3
Stahlwasserbauten - Teil 3: Elektrische Ausrüstung

Titel (englisch)

Hydraulic steel structures - Part 3: Electrical equipment

Einführungsbeitrag

Der Teil 3 der Normenreihe DIN 19704 ist für die Errichtung der elektrischen Ausrüstung der Antriebe der in DIN 19704-1 beschriebenen Stahlwasserbauten anzuwenden und umfasst alle elektrischen Betriebsmittel, die mit den Maschinen- und Stahlkonstruktionen in unmittelbarem Zusammenhang stehen. Er gilt nicht für die übergeordneten Steuerungen und Leitsysteme. Insbesondere wird auf Bemessungsfragen der elektrischen Ausrüstung der Antriebe, Handlungen im Notfall, Schutzmaßnahmen und Speicherung des Steuerungsprozesses eingegangen. Aussagen zu elektrischen Betriebsmitteln wie Motoren und Bremsen, Kabel und Leitungen, Anschlüsse und Hilfseinrichtungen sowie zu End- und Druckschalter, Überlast-Schutz- und Überwachungseinrichtungen werden eine dauerhafte Funktionalität sicherstellen. Dazu gehören auch Festlegungen zu Steuerfunktionen, Gehäusen und Befestigungsmaterialien.
Für diese Norm ist das Gremium NA 119-02-04 AA "Stahlwasserbau" im Normenausschuss Wasserwesen (NAW) bei DIN zuständig.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 19704-3:1998-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Neubearbeitung aufgrund aktueller technischer Entwicklungen und Erfahrungen in der Anwendung in den Bereichen Wasser- und Schifffahrts-, Wasserwirtschafts- und Talsperrenverwaltungen; b) redaktionelle Bearbeitung.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 119-02-04 AA - Stahlwasserbau 

Ausgabe 2014-11
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 45,50 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Beatrice Heitmann

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2483
Fax: +49 30 2601-42483

Zum Kontaktformular