NA 119

DIN-Normenausschuss Wasserwesen (NAW)

Norm-Entwurf [NEU]

DIN EN ISO 13164-2
Wasserbeschaffenheit - Radon-222 - Teil 2: Verfahren mittels Gammaspektrometrie (ISO 13164-2:2013); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 13164-2:2019

Titel (englisch)

Water quality - Radon-222 - Part 2: Test method using gamma-ray spectrometry (ISO 13164-2:2013); German and English version prEN ISO 13164-2:2019

Einführungsbeitrag

ISO 13164-2: 2013 legt ein Verfahren zur Bestimmung der Radon-222-Aktivitätskonzentration in einer Wasserprobe nach der Messung seiner kurzlebigen Zerfallsprodukte durch direkte Gammaspektrometrie der Wasserprobe fest. Die Radon-222-Aktivitätskonzentrationen, die mit diesem Testverfahren unter Verwendung der gegenwärtig verfügbaren Gammastrahleninstrumente gemessen werden können, reichen von einigen Becquerel je Liter bis zu mehreren hunderttausend Becquerel je Liter für eine 1-l-Testprobe. Diese Testmethode kann erfolgreich mit Trinkwasserproben verwendet werden. Das Labor ist dafür verantwortlich, die Anwendbarkeit dieser Prüfmethode für Wasserproben ungetesteter Matrizen sicherzustellen. Ein Anhang enthält Hinweise auf die notwendigen Zählbedingungen, um die erforderliche Empfindlichkeit für die Trinkwasserüberwachung zu erfüllen.

Dieses Dokument wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 147 "Water quality" in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 230" Wasseranalytik" erarbeitet. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Unterausschuss NA 119-01-03-08 UA " Radioaktivitätsmessung im Wasser" des Arbeitsausschusses NA 119-01-03 AA "Wasseruntersuchung" im DIN-Normenausschuss Wasserwesen (NAW).

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 119-01-03-08 UA - Radioaktivitätsmessung im Wasser 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 230 - Wasseranalytik 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 147/SC 3 - Radiologische Verfahren 

Ausgabe 2019-10
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 82,60 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Silvia Sandner

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2467
Fax: +49 30 2601-42467

Ansprechpartner kontaktieren