NA 119

DIN-Normenausschuss Wasserwesen (NAW)

Norm-Entwurf [NEU]

DIN EN ISO 13164-1
Wasserbeschaffenheit - Radon 222 - Teil 1: Grundlagen (ISO 13164-1:2013); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 13164-1:2019

Titel (englisch)

Water quality - Radon-222 - Part 1: General principles (ISO 13164-1:2013); German and English version prEN ISO 13164-1:2019

Einführungsbeitrag

ISO 13164-1:2013 gibt allgemeine Anleitung für die Probenahme, Verpackung und den Transport von Wasserproben aller Art, für die Messung der Aktivitätskonzentration von Radon-222. Die Testmethoden fallen in zwei Kategorien: a) direkte Messung der Wasserprobe ohne Phasenübertragung (siehe ISO 13164-2); b) indirekte Messung mit der Übertragung des Radon-222 von der wässrigen Phase in eine andere Phase (siehe ISO 13164-3). Die Testmethoden können entweder im Labor oder vor Ort angewendet werden. Das Labor ist dafür verantwortlich, die Eignung der Prüfmethode für die getesteten Wasserproben sicherzustellen.

Dieses Dokument wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 147 "Water quality" in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 230" Wasseranalytik" erarbeitet. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Unterausschuss NA 119-01-03-08 UA " Radioaktivitätsmessung im Wasser" des Arbeitsausschusses NA 119-01-03 AA "Wasseruntersuchung" im DIN-Normenausschuss Wasserwesen (NAW).

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 119-01-03-08 UA - Radioaktivitätsmessung im Wasser 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 230 - Wasseranalytik 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 147/SC 3 - Radiologische Verfahren 

Ausgabe 2019-10
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 108,80 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Silvia Sandner

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2467
Fax: +49 30 2601-42467

Ansprechpartner kontaktieren