NA 115

DIN-Normenausschuss Verpackungswesen (NAVp)

Norm

DIN EN 13025-2
Verpackungen - Feinstblechverpackungen - Teil 2: Spundfässer mit einem Nennvolumen von 20000 ml, 25000 ml und 30000 ml; Deutsche Fassung EN 13025-2:2005

Titel (englisch)

Packaging - Light gauge metal containers - Part 2: Non-removable head (tight head) round steel and tinplate containers with a nominal capacity of 20000 ml, 25000 ml and 30000 ml; German version EN 13025-2:2005

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 13025:2000-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Spundfässer mit Nennvolumen 20 l, 25 l, 30 l übernommen; b) Abschnitt 8, Entleerbarkeit, neu. DIN EN 13025:2000 wurde aufgeteilt in drei Teile:  - DIN EN 13025-1 Verpackungen - Feinstblechverpackungen - Teil 1: Nennfüllvolumen von runde, zylindrischen und konisch wiederverschießbaren Behältern bis 40000 ml - DIN EN 13025-2 Verpackungen - Feinstblechverpackungen - Teil 2: Spundfässer mit einem Nennvolumen von 20000 ml, 25000 ml und 30000 ml - DIN EN 13025-3 Verpackungen - Feinstblechverpackungen - Teil 3: Deckelfässer mit einem Nennvolumen von 20000 ml, 25000 ml und 30000 ml

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 115-02-02 AA - Metallverpackungen aus Feinstblech und Aluminium 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 261/SC 5/WG 22 - Verpackungen aus Metall (Wandstärke max. 0,49 mm) 

Ausgabe 2006-01
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 50,30 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dipl.-Wirtschaftsing. (FH)

Rüdiger Beck

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2212
Fax: +49 30 2601-42212

Ansprechpartner kontaktieren