NA 112

DIN-Normenausschuss Sport- und Freizeitgerät (NASport)

2020-10-07

Workshop "Akrobatikausrüstung" - Identifikation von Normungs- und Standardisierungsbedarf

Einladung zur Webkonferenz am 15. Dezember 2020 von 10 bis 12 Uhr

Im DIN-Normenausschuss Sport- und Freizeitgerät (NASport) wurde die Sicherheit von Akrobatikausrüstung als mögliches neues Normungsthema identifiziert. Hersteller und Verbraucherschützer sind an der Verhinderung von Akrobatikunfällen interessiert. Akrobatikgeräte wie Schaukeln, Tücher und Ringe sind jedoch besonderen Anforderungen unterlegen, die teilweise stark von denen der Turngeräte abweichen. Als Beispiel ist zu nennen, dass durch die Benutzung der Geräte durch teilweise mehr als eine Person andere Lastannahmen gelten. Diese speziellen Anforderungen müssen identifiziert und entsprechende Sicherheitsanforderungen formuliert werden. Normen und Standards können hier einen wichtigen Beitrag leisten.

Ziel des Workshops ist es, Unternehmen und Organisationen miteinander zu vernetzen, Normungs- und Standardisierungsbedarfe zu identifizieren und das Interesse an der Mitarbeit im ggf. neu zu gründenden Arbeitsausschuss „Akrobatikausrüstung" auszuloten.

Ziele der Veranstaltung

  • Diskussion aktueller Herausforderungen im Zusammenhang mit Akrobatikausrüstung
  • Identifikation künftiger Normungs- und Standardisierungsaktivitäten

Agenda

  • 10:00 Uhr Begrüßung und Vorstellung aller Teilnehmer_innen (Frau Stuhr, DIN)
  • 10:15 Uhr Erläuterung der Zielstellung des Workshops (Frau Stuhr, DIN)
  • 10:25 Uhr Informationen zur Normungsarbeit (Frau Stuhr, DIN)
  • 10:45 Uhr Plenum: Diskussion zu aktuellen Herausforderungen und möglichen Normungs- und Standardisierungsaktivitäten im Zusammenhang mit Akrobatikausrüstung
  • 11:45 Uhr Plenum: Zusammenfassung der Ergebnisse und weiteres Vorgehen
  • 12:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Die Veranstaltung findet in Form einer Webkonferenz statt. Die Zugangsdaten zu dieser Konferenz erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung. Die Veranstaltung ist kostenlos und die Teilnehmerzahl ist auf 30 begrenzt.

Anmeldung bis 8. Dezember 2020 an annette.preissner@din.de




Ihre Ansprechperson

DIN e. V.

Annette Preissner

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Zum Kontaktformular