NA 092

DIN-Normenausschuss Schweißen und verwandte Verfahren (NAS)

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN ISO 3834-3
Qualitätsanforderungen für das Schmelzschweißen von metallischen Werkstoffen - Teil 3: Standard-Qualitätsanforderungen (ISO 3834-3:2005); Deutsche Fassung EN ISO 3834-3:2005

Titel (englisch)

Quality requirements for fusion welding for metallic materials - Part 3: Standard quality requirements (ISO 3834-3:2005); German version EN ISO 3834-3:2005

Einführungsbeitrag

Der vorliegende Europäische/Internationale Norm-Entwurf wurde im ISO/TC 44/SC 10 "Vereinheitlichung von Schweißvorschriften", in Zusammenarbeit mit dem CEN/TC 121/SC 4 "Qualitätsmanagement für das Schweißen" erarbeitet. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss AA 4.1 "Grundlagen der Qualitätssicherung beim Schweißen" im NAS. Dieser Norm-Entwurf definiert Standard-Qualitätsanforderungen beim Schmelzschweißen in Werkstätten und/oder auf Baustellen. In manchen Situationen, z.B. wenn die Fertigung eher dem E DIN EN ISO 3834-4 zugeordnet wird, oder wenn einzelne Maßnahmen, wie z.B. Wärmebehandlung, nicht durchgeführt werden, können die Anforderungen, die detailliert in diesem Teil enthalten sind, ausgewählt ergänzt werden oder entfallen. Zur Ausfüllung der schweißtechnischen Qualitätsanforderungen in diesem Teil ist E DIN EN ISO 3834-5 mit anzuverwenden. E DIN EN ISO 3834-1 enthält allgemeine Hinweise zur Anwendung dieses Teiles.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 729-3:1994-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) zu Abschnitt 1: Der Abschnitt wurde erheblich gekürzt. Die bisherigen Angaben zum Anwendungsbereich von Teil 3 sind im Teil 1 enthalten. b) zu Abschnitt 2: Es wird nur noch auf die Teile 1 und 5 von DIN EN ISO 3834 verwiesen. Alle anderen normativen Verweisungen sind im neuen Teil 5 von DIN EN ISO 3834 enthalten. c) zu Abschnitt 4: Der Abschnitt ist neu und erläutert die Anwendung dieses Teils der Norm. d) zu Abschnitt 5: Dieser Abschnitt beinhaltet größtenteils die bisherigen Angaben zur Vertrags- und Konstruktionsüberprüfung. Diese beiden Ausdrücke werden allerdings nicht mehr verwendet. e) zu Abschnitt 8: Dieser Abschnitt ist neu und verlangt qualifiziertes Personal für die zerstörungsfreien Prüfungen. f) zu Abschnitt 16: Aufnahme des Begriffes "Validierung" und redaktionelle Änderungen.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 092-00-04 AA - Qualitätssicherung beim Schweißen (DVS AG Q 2) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 121/SC 4 - Qualitätsmanagement für das Schweißen 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 44/SC 10 - Qualitätsmanagement für das Schweißen 

Ausgabe 2006-03
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 57,70 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dipl.-Ing. (FH)

Holger Zernitz

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2051
Fax: +49 30 2601-42051

Zum Kontaktformular