NA 092

DIN-Normenausschuss Schweißen und verwandte Verfahren (NAS)

Norm [AKTUELL]

DIN EN ISO 9017
Zerstörende Prüfung von Schweißverbindungen an metallischen Werkstoffen - Bruchprüfung (ISO 9017:2017); Deutsche Fassung EN ISO 9017:2018

Titel (englisch)

Destructive tests on welds in metallic materials - Fracture test (ISO 9017:2017); German version EN ISO 9017:2018

Einführungsbeitrag

Die vorliegende Norm legt die Größe der Proben und die Verfahren zur Durchführung der Bruchprüfung fest, um Informationen über Art, Größe und Verteilung von inneren Unregelmäßigkeiten wie Porositäten, Risse, Bindefehler, ungenügende Durchschweißungen und feste Einschlüsse auf der Bruchfläche zu erlangen. Gegenüber der Vorgängernorm von 2013 wurde der Abschnitt 2 (Normative Verweisungen) aktualisiert. Es gab keine inhaltlichen oder technischen Änderungen. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 092-00-05 GA "Gemeinschaftsarbeitsausschuss NAS/NMP: Zerstörende Prüfung von Schweißverbindungen (DVS AG Q 4/Q 4.1)" im DIN-Normenausschuss Schweißen und verwandte Verfahren (NAS).

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 9017:2013-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Aktualisierung des Abschnittes 2 "Normative Verweisungen"; b) Anpassung an die aktuellen Gestaltungsregeln.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 092-00-05 GA - Gemeinschaftsarbeitsausschuss NAS/NMP: Zerstörende Prüfung von Schweißverbindungen (DVS AG Q 4/Q 4.1) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 121/WG 21 - Prüfung von Schweißungen 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 44/SC 5 - Prüfung von Schweißungen 

Ausgabe 2018-04
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 72,00 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dipl.-Ing. (FH)

Holger Zernitz

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2051
Fax: +49 30 2601-42051

Zum Kontaktformular