NA 092

DIN-Normenausschuss Schweißen und verwandte Verfahren (NAS)

Norm [AKTUELL]

DIN EN ISO 14272
Widerstandsschweißen - Zerstörende Prüfung von Schweißverbindungen - Probenmaße und Verfahren für die Kopfzugprüfung an Widerstandspunkt- und Buckelschweißungen mit geprägten Buckeln (ISO 14272:2016); Deutsche Fassung EN ISO 14272:2016

Titel (englisch)

Resistance welding - Destructive testing of welds - Specimen dimensions and procedure for cross tension testing of resistance spot and embossed projection welds (ISO 14272:2016); German version EN ISO 14272:2016

Einführungsbeitrag

Diese Internationale Norm beschreibt Probenmaße und das Verfahren der Kopfzugprüfung an Punkt- und Buckelschweißungen an überlappten Blechen aus beliebigen metallischen Werkstoffen der Blechdicke von 0,5 mm bis 3 mm, wobei die Schweißungen Einschränkungen im maximalen Durchmesser unterliegen. Das Ziel der Kopfzugprüfung ist, die Zugkraft zu bestimmen, die die Probe ertragen kann. Für diese Norm ist das Gremium NA 092-00-12 AA "Widerstandsschweißen (DVS AG V 3)" bei DIN zuständig.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 14272:2002-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Bilder für die Brucharten und die Verfahren für die Scherzug- und Kopfzugprüfung nach ISO 14329:2003 sind nicht mehr enthalten; b) Anpassung der Norm nach DIN EN ISO 17667-1; c) Norm technisch und redaktionell überarbeitet.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 092-00-12 AA - Widerstandsschweißen (DVS AG V 3) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 121/WG 21 - Prüfung von Schweißungen 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 44/SC 6/WG 3 - Qualitätsmanagement und Prüfung 

Ausgabe 2016-11
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 72,00 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Till Lehmann

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2015
Fax: +49 30 2601-42015

Zum Kontaktformular