NA 092

DIN-Normenausschuss Schweißen und verwandte Verfahren (NAS)

Norm [AKTUELL]

DIN ISO 22826
Zerstörende Prüfung von Schweißungen an metallischen Werkstoffen - Härteprüfung an durch Laser- und Elektronenstrahlen hergestellte Schweißungen (Vickers und Knoop Härteprüfung) (ISO 22826:2005)

Titel (englisch)

Destructive tests on welds in metallic materials - Hardness testing of narrow joints welded by laser and electron beam (Vickers and Knoop hardness tests) (ISO 22826:2005)

Einführungsbeitrag

Die Norm enthält die besonderen Anforderungen für die Härteprüfung an Querschnitten von schmalen mit Laser- und Elektronenstrahl geschweißten Verbindungen an metallischen Werkstoffen. Das Prüfen von Laser-MSG-Hybridschweißungen wird nicht behandelt.
Die Norm umfasst die Härteprüfungen nach Vickers und Knoop entsprechend ISO 4545 und ISO 6507-1 mit Prüfkräften von 0,098 N bis zu 98 N (HV 0,01 bis HV 10) bei der Härteprüfung nach Vickers und Prüfkräften bis einschließlich 9,8 N (bis HK 1) bei der Härteprüfung nach Knoop.
Die Internationale Norm ISO 22826 wurde im ISO/TC 44/SC 5 "Schweißen und verwandte Verfahren - Prüfung von Schweißungen" erarbeitet. Zuständig im DIN ist der Gemeinschaftsarbeitsausschuss NA 092-00-05 GA "Zerstörende Prüfung von Schweißverbindungen (DVS AG 04)" im NMP und NAS.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 092-00-05 GA - Gemeinschaftsarbeitsausschuss NAS/NMP: Zerstörende Prüfung von Schweißverbindungen (DVS AG Q 4/Q 4.1) 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 44/SC 5 - Prüfung von Schweißungen 

Ausgabe 2008-08
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 67,90 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. (FH)

Holger Zernitz

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2051
Fax: +49 30 2601-42051

Ansprechpartner kontaktieren