NA 092

DIN-Normenausschuss Schweißen und verwandte Verfahren (NAS)

Norm-Entwurf [NEU]

DIN EN ISO 18279
Hartlöten - Unregelmäßigkeiten in hartgelöteten Verbindungen (ISO/DIS 18279:2022); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 18279:2022

Titel (englisch)

Brazing - Imperfections in brazed joints (ISO/DIS 18279:2022); German and English version prEN ISO 18279:2022

Einführungsbeitrag

In dieser Norm ist eine detaillierte Einteilung von Unregelmäßigkeiten zusammengestellt, die in hartgelöteten Verbindungen auftreten können. Ergänzend wird eine Anleitung für Bewertungsgruppen gegeben und Grenzwerte für Unregelmäßigkeiten vorgeschlagen. Werden gegebene Anforderungen nicht durch diese Norm abgedeckt, müssen andere Quellen herangezogen werden, zum Beispiel gesetzliche Bestimmungen, anerkannte Regeln der Technik oder technische Lieferbedingungen. Das zuständige nationale Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 092-00-26 AA "Hartlöten (DVS AG V 6.1)" im DIN-Normenausschuss Schweißen und verwandte Verfahren (NAS).

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 18279:2004-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) das Dokument wurde redaktionell überarbeitet und an die neuen ISO-Gestaltungsregeln angepasst; b) Einführung einer weiteren Bewertungsgruppe (A) für Unregelmäßigkeiten; c) Überarbeitung der bisherigen Bewertungsgruppen (B, C und D).

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 092-00-26 AA - Hartlöten (DVS AG V 6.1) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 121 - Schweißen und verwandte Verfahren 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 44/SC 13 - Hartlötwerkstoffe und -prozesse 

Ausgabe 2022-10
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 84,90 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Marcus Pommert

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2844
Fax: +49 30 2601-42844

Zum Kontaktformular