NA 092

DIN-Normenausschuss Schweißen und verwandte Verfahren (NAS)

Norm-Entwurf

DIN EN 13067
Kunststoffschweißpersonal - Anerkennungsprüfung von Schweißern - Thermoplastische Schweißverbindungen; Deutsche und Englische Fassung prEN 13067:2019

Titel (englisch)

Plastics welding personnel - Qualification of welders - Thermoplastics welded assemblies; German and English version prEN 13067:2019

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt Verfahren für die Prüfung der Kenntnisse und Fertigkeiten eines Schweißers fest, der Schweißarbeiten an Thermoplasten bei Neuanfertigungen und Reparaturarbeiten durchzuführen hat. Die Prüfung der Fertigkeiten eines Schweißers ist notwendige Bedingung für die Sicherung der Qualität bei Schweißarbeiten. Die Anwendung dieses Dokuments stellt sicher, dass die Prüfung nach einheitlichen Prüfverfahren durchgeführt wird. Dieses Dokument wendet sich an Prüfstellen für Kunststoffschweißer, die diesen Norm-Entwurf als Grundlage für die Anerkennungsprüfung von Schweißern für das Schweißen thermoplastischer Werkstoffe verwenden sollen. Er soll die Grundlagen für die gegenseitige Anerkennung der Zulassung von Schweißern auf den verschiedenen Anwendungsgebieten durch die Prüfstellen bilden. Die DIN EN 13067 ist die Deutsche Fassung der vom Technischen Komitee CEN/TC 249 "Kunststoffe" erarbeiteten Europäischen Norm EN 13067. Für die DIN EN 13067 ist das Gremium NA 092-00-32 AA "Fügen von Kunststoffen" im DIN-Normenausschuss "Schweißen und verwandte Verfahren" zuständig.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 13067:2013-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) im Anwendungsbereich wurde ABS in a) Tafeln, Rohre und Formstücke aufgenommen; b) ist für Dichtungsbahnen; Gruppe c) ist für Gruppe 10 für Rohre und Formstücke in PA-U 11 oder PA-U 12; b) in Tabelle 2 hat sich der Bereich der Nennwanddicke für Werkstoffgruppe 6 PVC-P auf 1 <= en <= 3 geändert; c) in Tabelle 2 die Untergruppen 6.5 und 6.6 aufgenommen; d) in Tabelle 2 für die Werkstoffgruppe 7 PE die Untergruppen 7.6, 7.7, 7.8,7.9 und 7.10 eingeführt und die Nennwanddicke auf 0,75 <= en <= 1 festgelegt; e) Bild 9 "Prüfstück für Dichtungsbahnen - Stumpfstoß an der V-Naht" eingefügt f) Kapitel 10.4 "Zerstörungsfreie Prüfung - Hochspannungsprüfung" eingeführt; g) die Norm wurde redaktionell überarbeitet.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 092-00-32 AA - Fügen von Kunststoffen 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 249/WG 16 - Schweißen von Thermoplasten 

Ausgabe 2019-06
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 119,60 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Claudia Bernhardt

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2739
Fax: +49 30 2601-42739

Ansprechpartner kontaktieren