NA 053

DIN-Normenausschuss Rettungsdienst und Krankenhaus (NARK)

Über NARK

Der DIN-Normenausschuss Rettungsdienst und Krankenhaus (NARK) ist zuständig für die nationale Normung und vertritt die deutschen Normungsinteressen auf europäischer (CEN) und internationaler (ISO) Ebene auf den Gebieten rettungsdienstliche Systeme, Krankenhaus und Medizintechnik.
Der NARK erarbeitet Normen, die zum reibungslosen Ablauf der medizinischen Versorgung im organisierten Rettungsdienst benötigt werden. Hierzu normt der NARK die dafür erforderliche Ausrüstung von Land-, Wasser- und Luftfahrzeugen und deren medizinische Ausstattung.
Durch Normung für diese Aufgabenbereiche soll eine dem aktuellen Stand von Wissenschaft und Technik in der Notfallmedizin, der medizinisch-technischen Ausrüstung sowie der Fahrzeugtechnik entsprechende medizinische Versorgung gewährleistet werden. Außerdem soll so eine den medizinischen Bedürfnissen gerecht werdende sichere Beförderung von Notfallpatienten und anderen Patienten gesichert werden.

Der NARK normt weiterhin:

  • Fahrzeuge und technische Einrichtungen zur Beförderung behinderter Personen,
  • Begriffe,
  • graphische Symbole (Bildzeichen),
  • Modul- und Organisationssysteme
  • sowie Wand- und Geräteschutz im Krankenhaus.

Zum weiteren Aufgabenbereich des NARK gehört die Medizintechnik., Hier liegen die Schwerpunkte insbesondere bei der Normung von

  • Trachealtuben,
  • Anästhesie- und Beatmungsgeräten,
  • Laryngoskopen,
  • zentralen Gasversorgungsanlagen
  • und Druckkammern für hyperbare Therapie.

Bei diesen Normungsarbeiten besteht eine enge Kooperation mit der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik und Informationstechnik im DIN und VDE.

Wie setzt sich der NARK zusammen?

Ihr Ansprechpartner

DIN e. V.

Elisabeth Beck

Alexander-Wellendorff-Str. 2
75172 Pforzheim

Ansprechpartner kontaktieren  

Neue Projekte
Dokumentnummer Beginn Titel
DIN 13050 2020-11-20 Begriffe im Rettungswesen Mehr  Kontakt zu DIN 
DIN EN ISO 80601-2-74 2020-09-01 Medizinische elektrische Geräte - Teil 2-74: Besondere Festlegungen für die Sicherheit einschließlich der wesentlichen Leistungsmerkmale von Anfeuchtersystemen für Atemgase (ISO/DIS 80601-2-74:2020); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 80601-2-74:2020 Mehr  Kontakt zu DIN 
DIN EN ISO 10079-2 rev 2020-08-14 Medizinische Absauggeräte - Teil 2: Handbetriebene Absauggeräte Mehr  Kontakt zu DIN 

Alle Projekte  

Norm-Entwürfe zur Stellungnahme
Dokumentnummer Ausgabe Titel
DIN EN ISO 19223 2020-12 Beatmungsgeräte und zugehörige Geräte - Terminologie und Semantik (ISO 19223:2019); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 19223:2020 Mehr  Entwurf lesen und kommentieren
DIN EN ISO 80601-2-74 2020-12 Medizinische elektrische Geräte - Teil 2-74: Besondere Festlegungen für die Sicherheit einschließlich der wesentlichen Leistungsmerkmale von Anfeuchtersystemen für Atemgase (ISO/DIS 80601-2-74:2020); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 80601-2-74:2020 Mehr  Entwurf lesen und kommentieren
DIN EN ISO 80601-2-90 2020-11 Medizinische elektrische Geräte - Teil 2-90: Besondere Festlegungen für die Sicherheit und die wesentlichen Leistungsmerkmale von Geräten für die Beatmungstherapie mit hohem Durchfluss (ISO/DIS 80601-2-90:2020); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 80601-2-90:2020 Mehr  Entwurf lesen und kommentieren

Alle Entwürfe  

Neue Veröffentlichungen
Dokumentnummer Ausgabe Verfahren Titel
DIN EN ISO 7376 2020-12 Norm Anästhesie- und Beatmungsgeräte - Laryngoskope für Trachealintubation (ISO 7376:2020); Deutsche Fassung EN ISO 7376:2020 Mehr  Kaufen beim Beuth Verlag
DIN EN 1789 2020-12 Norm Rettungsdienstfahrzeuge und deren Ausrüstung - Krankenkraftwagen; Deutsche Fassung EN 1789:2020 Mehr  Kaufen beim Beuth Verlag
ISO 80601-2-69 2020-11 Norm Medizinische elektrische Geräte - Teil 2-69: Besondere Festlegungen für die Sicherheit einschließlich der wesentlichen Leistungsmerkmale für Sauerstoff-Konzentratoren Mehr  Kaufen beim Beuth Verlag

Alle Veröffentlichungen  

Erstmals legt DIN einheitliche Standards für die Reinigung im Krankenhaus und anderen medizinischen Einrichtungen fest. Der Entwurf DIN 13063 steht von 6. März 2020 bis 6. August 2020 allen ...

Am 13. Juni 2019 wurde um 20:15 Uhr auf 3sat die Wissenschaftsdoku "Schöne genormte Welt" zum Normungsprozess ausgestrahlt. 3sat hat im Rahmen der Sendereihe „Wissenschaft am Donnerstag“ eine ...

Am 9. April 2019 wechselte der Vorsitz des Beirats des DIN-Normenausschusses Rettungsdienst und Krankenhaus (NARK). Helmut Sikorski, der den Beirat seit 2004 leitete, tritt damit in den ...

Wussten Sie schon, dass auf die aktuellen Normungsergebnisse der Gremien des NARK in der Zeitschrift MPJ - Medizinprodukte Journal hingewiesen wird? Die NARK- und NAMed-Geschäftsstelle nutzt seit ...