NA 082

DIN-Normenausschuss Rohrleitungen und Dampfkesselanlagen (NARD)

Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Mitteilungen des NARD.

Aktuelles durchsuchen

Aufruf zur MitarbeitDer DIN-Arbeitsausschuss NA 082-00-16 AA benötigt Ihre Unterstützung bei der Überarbeitung der Normen der Reihe DIN 28XX „Flansch-Rohre aus Stahl und Flansch-Formstücke aus Stahl“

(2020-01-10)  DIN-Normen werden regelmäßig überprüft, ob sie dem aktuellen Stand der Wissenschaft und Technik entsprechen und Anwendung finden. Eine Norm, die nicht mehr dem Stand der Technik entspricht, muss überarbeitet oder zurückgezogen werden. Die Überprüfungen von DIN 2848:2002-06 „Flansch-Rohre aus Stahl und Flansch-Formstücke aus Stahl und Gusseisen mit Auskleidung – PN 10, PN 25 und PN 40“ DIN 2873:2002-06 „Flansch-Rohre aus Stahl und Flansch-Formstücke aus Stahl mit Emaillierung – PN 10 und PN 25“ DIN 2874:2002-06 „Flansch-Rohre aus Stahl und Flansch-Formstücke aus Stahl und Gusseisen mit Auskleidung aus PTFE oder PFA – Technische Lieferbedingungen“ DIN 2875:2002-06 „Flansch-Rohre und Flansch-Formstücke aus Stahl mit Auskleidung aus Hart- oder Weichgummi – Technische Lieferbedingungen“ ergab Überarbeitungsbedarfe. Dem zuständigen Arbeitsausschuss NA 082-00-16 AA „Flansche und ihre Verbindungen, Spiegelausschuss zu CEN/TC 74“ fehlt jedoch derzeit die Expertise zum Thema ... Mehr 

Anmerkung des NA 082-00-16 AA "Flansche und ihre Verbindungen, Spiegelausschuss zu CEN/TC 74" zur DIN EN 1591-4

(2016-05-18)  Die Schulung und die Bewertung des angehenden Verschraubungsmonteurs sind nach Abschnitt 10.1 durch verschiedene Personen durchzuführen. Diese müssen die Qualifikationen nach Abschnitt 4 und 5 erfüllen. Die Norm fordert keine Schulung und/oder Bewertung durch eine unabhängige Drittstelle (third-party). Der Schulungsleiter kann dem Unternehmen angehören, dessen Personal er schult, oder einer externen Organisation (externer Schulungsanbieter). Ebenso kann der Begutachter / die Bewertungsstelle dem Unternehmen angehören, dessen Personal er begutachtet, oder einer externen Organisation (externen Schulungsanbieter, unabhängige Drittstelle). Der in der englischen Sprachfassung verwendete Begriff „certificate“ wurde in der deutschen Übersetzung bewusst mit dem Begriff „Bescheinigung“ übersetzt. Entsprechend dem Neutralitätsgrundsatz ist bei der Gestaltung von Normen deren uneingeschränkte Anwendbarkeit zu gewährleisten. Daher sind Anforderungen an die Konformitätsbewertung weder normativ ... Mehr