NA 172

DIN-Normenausschuss Grundlagen des Umweltschutzes (NAGUS)

Norm [AKTUELL]

DIN EN ISO 14008
Monetäre Bewertung von Umweltauswirkungen und damit verbundenen Umweltaspekten (ISO 14008:2019); Deutsche Fassung EN ISO 14008:2020

Titel (englisch)

Monetary valuation of environmental impacts and related environmental aspects (ISO 14008:2019); German version EN ISO 14008:2020

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt einen methodischen Rahmen für die monetäre Bewertung von Umweltauswirkungen und damit verbundenen Umweltaspekten fest. Zu den Umweltauswirkungen gehören unter anderem Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit sowie auf die gebaute und natürliche Umwelt. Zu den Umweltaspekten gehören die Nutzung der natürlichen Ressourcen und Emissionen. Die monetären Bewertungsmethoden in diesem Dokument können auch verwendet werden, um die Abhängigkeiten von Organisationen von der Umwelt besser zu verstehen. Bei der Planung der monetären Bewertung wird der beabsichtigte Verwendungszweck der Ergebnisse berücksichtigt, aber die Verwendung selbst liegt außerhalb des Anwendungsbereichs dieses Dokuments. In diesem Dokument ist die monetäre Bewertung ein Mittel, um den Wert in einer gemeinsamen Einheit auszudrücken, für Vergleiche und Verschiebungen (en: trade-offs) zwischen verschiedenen Umweltthemen und zwischen Umweltthemen und anderen Themen. Der zu ermittelnde monetäre Wert beinhaltet einige oder alle Werte, die sich im Konzept des gesamtwirtschaftlichen Werts widerspiegeln. Es wird eine anthropozentrische Sichtweise eingenommen, die der natürlichen Umwelt insofern einen Wert beimisst, als sie dem Menschen einen Nutzen (Wohlbefinden) bietet. Die in diesem Dokument behandelten monetären Werte sind ökonomische Werte, die bei Zielkonflikten zwischen alternativen Ressourcenallokationen verwendet werden und nicht bei der Berechnung von Absolutwerten. Dieses Dokument enthält keine Kostenrechnung oder Buchhaltung, obwohl einige Bewertungsmethoden den Begriff "Kosten" in ihrem Namen haben. Dieses Dokument befasst sich nicht mit der Entwicklung von Modellen, die eine Verbindung zwischen Umweltaspekten und Umweltauswirkungen herstellen. Beachte: In diesem Dokument werden in monetärer Hinsicht entweder Umweltaspekte oder Umweltauswirkungen monetär bewertet. Bei der Bewertung der Umweltauswirkungen einer Organisation müssen Verbindungen zwischen Umweltaspekten und Umweltauswirkungen hergestellt werden. Dieses Dokument ist die Übernahme der Internationalen Norm ISO 14008:2019, die vom Technischen Komitee ISO/TC 207 "Environmental management" der Internationalen Organisation für Normung (ISO) erarbeitet wurde, dessen Sekretariat von SCC (Kanada) gehalten wird. Das zuständige nationale Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 172-00-02-01 AK "Materialflusskostenrechnung und monetäre Bewertung von Umweltwirkungen" im DIN-Normenausschuss Grundlagen des Umweltschutzes (NAGUS).

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 172-00-02-01 AK - Materialflusskostenrechnung und monetäre Bewertung von Umweltwirkungen 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 207/SC 1 - Umweltmanagementsysteme 

Ausgabe 2021-03
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 114,10 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Jannis Kummer

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2434
Fax: +49 30 2601-42434

Zum Kontaktformular