NA 176

DIN-Normenausschuss Gesundheitstechnologien (NAGesuTech)

Technische Spezifikation [NEU]

DIN CEN ISO/TS 5499
Medizinische Informatik - Klinische Besonderheiten - Grundprinzipien für die Harmonisierung von therapeutischen Indikationsbegriffen und -bezeichnungen (ISO/TS 5499:2024); Englische Fassung CEN ISO/TS 5499:2024

Titel (englisch)

Health informatics - Clinical particulars - Core principles for the harmonization of therapeutic indications terms and identifiers (ISO/TS 5499:2024); English version CEN ISO/TS 5499:2024

Verfahren

Vornorm

Einführungsbeitrag

Ziel dieses Dokuments ist es, allgemeine Prinzipien für die Erstellung, Beurteilung, Auswahl und Wartung von Karten zwischen terminologischen Ressourcen, die zur Beschreibung und Codierung von therapeutischen Indikationen für die Identifikation von Arzneimitteln (englisch: Identification of Medicinal Products, IMDP) für Prüf- und Arzneimittel, medizinische Geräte, Kombinationsprodukte und für biologische und therapiebegleitende Diagnostika genutzt werden, festzulegen. Das zuständige nationale Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 176-02-03 AA "Terminologie" im DIN-Normenausschuss Gesundheitstechnologien (NAGesuTech).

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 176-02-03 AA - Terminologie  

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 251 - Medizinische Informatik  

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 215/WG 6 - E-Pharmazie und medizinische Geschäftsvorfälle  

Ausgabe 2024-05
Originalsprache Englisch
Preis ab 89,90 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dipl.-Ing.

Bernd Bösler

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2488
Fax: +49 30 2601-42488

Zum Kontaktformular