NA 159

DIN-Normenausschuss Dienstleistungen (NADL)

DIN SPEC

DIN CEN/TS 16555-2; DIN SPEC 77555-2:2015-03
Innovationsmanagement - Teil 2: Management strategischer Erkenntnisse; Deutsche Fassung CEN/TS 16555-2:2014

Titel (englisch)

Innovation management - Part 2: Strategic intelligence management; German version CEN/TS 16555-2:2014

Verfahren

Vornorm

Einführungsbeitrag

Strategische Erkenntnisse (SI, en: strategic intelligence) spielen eine Schlüsselrolle im Innovationsmanagement, da sie zur Formulierung von Vision und Strategie der Organisation beitragen. SI stellen Erkenntnisse und Vorausschau für ökonomische, technologische, wissenschaftliche, regulatorische, gesetzliche, finanzielle, wirtschaftliche, wettbewerbsrelevante, kundenorientierte, soziale und umweltschutzrelevante Belange und Themen bereit, wenn eine Innovationsstrategie oder ein Innovationsprojekt auf den Weg gebracht wird.
Diese Technische Spezifikation gilt für die Strukturierung und das Management eines Systems zur Gewinnung strategischer Erkenntnisse, um funiderte Entscheidungen bei Planung und Umsetzung von Innovationen treffen zu können. Diese Technische Spezifikation definiert:  - die verschiedenen Begriffe im Zusammenhang mit strategischen Erkenntnissen und deren Management;  - die Schlüsselaufgaben im System zur Gewinnung strategischer Erkenntnisse;  - den Prozess zur Gewinnung strategischer Erkenntnisse (Management, Umsetzung und Unterstützung). Diese Technische Spezifikation betrifft nicht:  - Informationsüberprüfung und Datenschutz;  - den Entscheidungsprozess an sich.
Das zuständige deutsche Gremium ist der NA 159-01-10 AA "Innovationsmanagement" im DIN-Normenausschuss Dienstleistungen (NADL).

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 159-01-10 AA - Innovationsmanagement 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 389/WG 6 - Management von strategischem Wissen 

Ausgabe 2015-03
Originalsprache Deutsch
Preis ab 66,10 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Sari Winasis Basuki

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2903
Fax: +49 30 2601-42903

Ansprechpartner kontaktieren