NA 159

DIN-Normenausschuss Dienstleistungen (NADL)

NA 159-02-04 AA
Bildungsdienstleistungen

Normung von: - Anforderungen an Aus- und Weiterbildungseinrichtungen - Anforderungen an die Transparenz formaler Bildungseinrichtungen - Anforderungen an ethisches Verhalten Hauptsächlich für Personen über 16* Jahre in nicht formalen Bildungseinrichtungen (Definition lt. UNESCO, ISCED 2009), entweder für Privatpersonen oder Institutionen. Das TC wird benachteiligte Menschen und/oder Menschen mit speziellen Bedürfnissen berücksichtigen. Das TC wird die ISO-Strategie der globalen Relevanz in Bezug auf die Länder, die in der TC-Arbeit nicht direkt repräsentiert sind, berücksichtigen. ANMERKUNG Nicht formale Bildung [Definition lt. UNESCO, ISCED 2009] Jede organisierte und nachhaltige Bildungsaktivität, die nicht exakt der Definition der formalen Bildung entspricht. Nicht formale Bildung kann sowohl innerhalb als auch außerhalb von Bildungsinstitutionen stattfinden [und sich an Personen jeden Alters richten]*. In Abhängigkeit von länderspezifischen Gegebenheiten können das Bildungsprogramme zur Alphabetisierung Erwachsener, außerschulische Grundlagenbildung für Kinder, Lebensfertigkeiten, Arbeitsfertigkeiten und kulturelle Kenntnisse sein. Nicht formale Bildungsprogramme folgen nicht notwendigerweise dem "Leiter"-System und können von unterschiedlicher Dauer sein. Ausgeschlossen ist die Informationstechnologie für den Bereich Bildung, Ausbildung und Weiterbildung

Ihr Ansprechpartner

DIN-Normenausschuss Dienstleistungen (NADL)
Frau

Josefine Sult

Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2817
Fax: +49 30 2601-42817

Ansprechpartner kontaktieren