NA 159

DIN-Normenausschuss Dienstleistungen (NADL)

CEN/TC 435
Tätowierdienstleistungen

Normung der Anforderungen an die hygienische Ausübung des Tätowierens, z. B. Ausbildung, Schulung, persönliche Hygiene, Impfungen, Nachsorge, Erste Hilfe, geeignete Einrichtungen sowie Anweisungen zur Reinigung und Desinfektion der Ausrüstung.Darüber hinaus werden Anweisungen und Verfahren zur Reinigung und Desinfektion der Hände und der Haut, die Aufbereitung und die Sterilisation von Geräten sowie die Organisation des Tätowierungsprozesses, insbesondere im Hinblick auf die Hygiene, angesprochen.

Nationales Spiegelgremium von CEN/TC 435

Kurzbezeichnung Name
NA 159-09-01 AA Anforderungen an das Tätowieren