NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Norm [AKTUELL]

DIN EN 480-4
Zusatzmittel für Beton, Mörtel und Einpressmörtel - Prüfverfahren - Teil 4: Bestimmung der Wasserabsonderung des Betons (Bluten); Deutsche Fassung EN 480-4:2005

Titel (englisch)

Admixtures for concrete, mortar and grout - Test methods - Part 4: Determination of bleeding of concrete; German version EN 480-4:2005

Einführungsbeitrag

Die Europäische Norm EN 480-4 wurde vom CEN/TC 104/SC 3 "Zusatzmittel für Beton, Mörtel und Einpressmörtel" auf der Grundlage der Vorgängerausgabe erarbeitet und in das Deutsche Normenwerk übernommen. Die Arbeiten wurden national vom Arbeitsausschuss NA 005-07-23 AA "Betonzusatzmittel" des NABau begleitet.
In der Norm DIN EN 480-4 ist die Bestimmung der Wasserabsonderung des Betons (Bluten) beschrieben.
Die Probenahme erfolgt am frisch gemischten Beton und gilt für Betonmischungen mit einem Größtkorn bis 50 mm der Gesteinskörnung.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 480-4: 1997-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) redaktionelle Überarbeitung; b) Anpassung der Normenbezüge.

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-07-23 AA - Betonzusatzmittel (SpA zu CEN/TC 104/SC 3) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 104/SC 3 - Betonzusatzmittel 

Ausgabe 2006-03
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 31,40 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Dr. rer. nat.

Gerrit Land

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2524
Fax: +49 30 2601-42524

Ansprechpartner kontaktieren