NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN 13369
Allgemeine Regeln für Betonfertigteile; Deutsche Fassung EN 13369:2004

Titel (englisch)

Common rules for precast concrete products; German version EN 13369:2004

Einführungsbeitrag

Die Europäische Norm wurde vom CEN/TC 229 "Vorgefertigte Betonerzeugnisse" (Sekretariat: AFNOR, Frankreich) erstellt. Das zuständige Gremium im DIN ist der NABau-Arbeitsausschuss 07.08.00 "Betonfertigteile" - Spiegelausschuss zu CEN/TC 229.
Die Norm enhält Änderungen und Ergänzungen zu DIN EN 13369:2001-12, die sich auf die Informationen zur Berechnung und Bemessung von Betonfertigteilen hinsichtlich der Auswahl der Teilsicherheitsbeiwerte, der Regeln für die Berechnung von hochfestem Beton und der Anforderungen an Spannbetonfertigteile durch Bezugnahme auf die Eurocodes als EN-Normen beziehen.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 13369:2001-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anpassung der bemessungsrelevanten Abschnitte an EN 1990, EN 1991-1-2, EN 1992-1-1und EN 1992-1-2 b) Aktualisierung der normativen Verweisungen c) Streichung der bisherigen Anhänge C und D und damit verbunden Änderung der Nummerierung der nachfolgenden Anhänge d) Aufnahme und Anhänge N und O e) Text teilweise redaktionell überarbeitet

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-07-08 AA - Betonfertigteile (SpA zu CEN/TC 229) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 229/WG 4 - Produkte, die keine spezifische Norm rechtfertigen und auf die in spezifischen Normen Bezug genommen werden könnte 

Ausgabe 2004-09
Originalsprache Deutsch
Preis ab 117,76 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. (FH)

Damir Zorcec

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2829
Fax: +49 30 2601-42829

Ansprechpartner kontaktieren