NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Norm [AKTUELL]

DIN 18560-7
Estriche im Bauwesen - Teil 7: Hochbeanspruchbare Estriche (Industrieestriche)

Titel (englisch)

Floor screeds - Part 7: Heavy-duty screeds (industrial screeds)

Einführungsbeitrag

Die Norm gilt zusammen mit DIN EN 13813 "Estrichmörtel und Estriche - Estrichmörtel und Estrichmassen - Eigenschaften und Anforderungen; Deutsche Fassung EN 13813:2002" und DIN 18560-1 für direkt genutzte Gussasphaltestriche, Kunstharzestriche, Magnesiaestriche und zementgebundene Hartstoffestriche, die mechanischen Beanspruchungen ausgesetzt werden. Der Norm-Entwurf gilt nicht für Estriche mit Beanspruchungen durch Flurförderzeuge mit Stahlrollen, die eine größere Pressung als 40 N/mm2 ausüben. Da Teile der Ausgabe von 1992-05 in der Europäischen Norm DIN EN 13813 behandelt werden, sind in dieser Norm nur die restlichen Festlegungen berücksichtigt (Restnorm).

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 18560-7:1992-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Festlegungen aus DIN EN 13813 wurden in DIN 18560-7 gestrichen; b) die Prüfverfahren wurden unter Bezugnahme auf die Normen der Reihe DIN EN 13892 aktualisiert; c) Die normativen Verweisungen wurden aktualisiert.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-09-75 AA - Estriche im Bauwesen (SpA zu CEN/TC 303, CEN/TC 303/WG 1, CEN/TC 303/WG 2) 

Ausgabe 2004-04
Originalsprache Deutsch
Preis ab 42,88 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Dr.

Nanjie Hu

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2550
Fax: +49 30 2601-42550

Ansprechpartner kontaktieren