NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Norm [NEU]

DIN 18015-4
Elektrische Anlagen in Wohngebäuden - Teil 4: Gebäudesystemtechnik

Titel (englisch)

Electrical installations in residential buildings - Part 4: Home and Building Electronic System

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument gilt für zu errichtende Wohngebäude (zum Beispiel Mehrfamilienhäuser, Reihenhäuser, Einfamilienhäuser) und Gebäude mit teilgewerblicher Nutzung (zum Beispiel Büro, Kleingewerbe, Arztpraxen), die mit Gebäudesystemtechnik ausgestattet oder für diese vorbereitet werden. Es gilt sinngemäß auch für bestehende Gebäude und für Gebäude mit vergleichbaren Anforderungen an die elektrische Ausrüstung. Dieses Dokument beschreibt, welche Festlegungen zwischen Bauherr (Auftraggeber) und Planer der elektrischen Anlage getroffen werden müssen und legt Mindestanforderungen zur Installation der Gebäudesystemtechnik fest. Für dieses Dokument ist der Arbeitsausschuss NA 005-09-85 AA „Elektrische Anlagen in Wohngebäuden“ im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau) bei DIN zuständig.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 18015-4:2014-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Aktualisierung der Normativen Verweisungen und Begriffe; b) Anpassung an den Stand der Technik; c) Ergänzung des Adressierungs- und Konfigurationsschemas; d) informative Anhänge aktualisiert und erweitert; e) redaktionelle Überarbeitung.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-09-85 AA - Elektrische Anlagen in Wohngebäuden 

Ausgabe 2022-08
Originalsprache Deutsch
Preis ab 108,80 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dipl.-Ing.

Lilian Züge

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2188
Fax: +49 30 2601-42188

Zum Kontaktformular