NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Norm [NEU]

DIN EN ISO 17892-1
Geotechnische Erkundung und Untersuchung - Laborversuche an Bodenproben - Teil 1: Bestimmung des Wassergehalts (ISO 17892-1:2014 + Amd 1:2022); Deutsche Fassung EN ISO 17892-1:2014 + A1:2022

Titel (englisch)

Geotechnical investigation and testing - Laboratory testing of soil - Part 1: Determination of water content (ISO 17892-1:2014 + Amd 1:2022); German version EN ISO 17892-1:2014 + A1:2022

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument gilt für die Bestimmung des Wassergehalts einer Bodenprobe durch Ofentrocknung im Labor im Rahmen von geotechnischen Untersuchungen. Der Wasserhalt dient zur Klassifizierung von Böden und als Beurteilungskriterium von verdichteten Böden und wird an Proben ermittelt, mit denen Feld- und Laborversuche durchgeführt werden. Das Verfahren der Ofentrocknung ist das übliche Verfahren in der Laborpraxis. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 005-05-03 AA "Baugrund, Laborversuche" im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau).

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 17892-1:2015-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Unterabschnitte 5.2.6 bis 5.2.8 ersetzt; b) sprachliche Anpassungen in Abschnitt 4, Abschnitt 5.2.3, Abschnitt 7 und Anhang C vorgenommen..

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-05-03 AA - Baugrund, Laborversuche (SpA zu Teilen von CEN/TC 341, CEN/TC 396 und ISO/TC 182/WG 10 und WG 13) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 341 - Geotechnische Erkundung und Untersuchung 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 182/WG 13 - Bodenmechanische Laborversuche 

Ausgabe 2022-08
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 72,00 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

M. Eng.

Ulrich Wittchow

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2556
Fax: +49 30 2601-42556

Zum Kontaktformular