NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Norm [VORAB BEREITGESTELLT]

DIN EN ISO 10591
Dichtstoffe im Hoch- und Tiefbau - Bestimmung des Haft- und Dehnverhaltens von Dichtstoffen nach dem Tauchen in Wasser (ISO 10591:2021); Deutsche Fassung EN ISO 10591:2021

Titel (englisch)

Building and civil engineering sealants - Determination of adhesion/cohesion properties of sealants after immersion in water (ISO 10591:2021); German version EN ISO 10591:2021

Einführungsbeitrag

Diese Internationale Norm legt ein Verfahren für die Bestimmung des Einflusses von Wasser auf die Adhäsions-/Kohäsionseigenschaften überwiegend plastischer Dichtstoffe fest, die zur Abdichtung von Fugen im Hochbau verwendet werden. Es beschreibt das Prinzip, die Prüfeinrichtung, die Vorbereitung von Prüfmustern, die Aufbereitungsverfahren, das Prüfverfahren sowie den Inhalt des Prüfprotokolls.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 10591:2005-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) der Titel des Dokuments wurde geändert; b) die Variationsbreite der Dehnungsgeschwindigkeit wurde in (5,5 ± 0,5) mm/min geändert; c) die Variationsbreite der relativen Luftfeuchte wurde in (50 ± 10) % geändert; d) der Arbeitsablauf für die Reinigung von Trägermaterialien wurde hinzugefügt; e) die Angabe der Ergebnisse wurde durch die Darstellung einer Gleichung mit Variablen und deren Erläuterung verbessert.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-02-16 AA - Fugendichtstoffe (SpA zu CEN/TC 349 und ISO/TC 59/SC 8) 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 59/SC 8 - Fugendichtstoffe 

Ausgabe 2022-02
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 52,30 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dipl.-Ing.

Maja Zimmer

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2481
Fax: +49 30 2601-42481

Zum Kontaktformular