NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Norm [AKTUELL]

DIN 18157-3
Ausführung von Bekleidungen und Belägen im Dünnbettverfahren - Teil 3: Reaktionsharzklebstoffe

Titel (englisch)

Execution of tilings and coverings by thin mortar bed technique - Part 3: Reaction resin adhesives

Einführungsbeitrag

Diese Norm gilt für die Ausführung von Wandbekleidungen und Bodenbelägen mit keramischen Fliesen und Platten (zum Beispiel nach DIN EN 14411 einschließlich Mosaike, Dekor- und Formteile), Bodenklinkerplatten nach DIN 18158 sowie Natur- und Betonwerkstein im Dünnbettverfahren mit Reaktionsharzklebstoffen nach DIN EN 12004-1 im Innen- und Außenbereich. Diese Norm gilt auch für andere Arten von Fliesen und Platten, zum Beispiel Glasmosaik, kunstharzgebundene Fliesen und Platten. Diese Norm gilt nicht für elastische und textile Beläge und Holzbaustoffe. Für diese Norm ist das Gremium NA 005-09-82 AA "Keramische Fliesen und Platten (SpA zu CEN/TC 67 und ISO/TC 189)" im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau) zuständig.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 18157-3:1986-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) vollständige Überarbeitung der Norm; b) Aufnahme der Fliesenkleber nach DIN EN 12004-1; c) Aufnahme neuer Untergründe; d) Aufnahme von Anforderungen an die Restfeuchte von Untergründen; e) Aufnahme der Fugenmörtel nach DIN EN 13888; f) Aufnahme von Hinweisen zu Grundierung.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-09-82 AA - Keramische Fliesen und Platten (SpA zu CEN/TC 67, ISO/TC 189 und ISO/TC 328) 

Ausgabe 2017-04
Originalsprache Deutsch
Preis ab 49,36 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing.

Maja Zimmer

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2481
Fax: +49 30 2601-42481

Ansprechpartner kontaktieren