NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Norm [AKTUELL]

DIN EN 13108-6
Asphaltmischgut - Mischgutanforderungen - Teil 6: Gussasphalt; Deutsche Fassung EN 13108-6:2016

Titel (englisch)

Bituminous mixtures - Material specifications - Part 6: Mastic Asphalt; German version EN 13108-6:2016

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm legt Anforderungen an Asphaltmischgüter der Asphaltmischgutart Gussasphalt fest, die für die Verwendung beim Bau von Straßen, Flugbetriebsflächen und sonstigen Verkehrsflächen bestimmt sind. Gussasphalt wird für Deckschichten, Binderschichten, Schutz- und Zwischenschichten für Brücken, Tunnel und Rinnen verwendet. Die Mischgüter der Asphaltmischgutart Gussasphalt werden auf Basis von heißem Bitumen hergestellt. Mischgüter, die Bitumenemulsionen enthalten sowie bitumenhaltige Materialien auf der Basis einer Wiederverwertung vor Ort, werden durch diese Norm nicht abgedeckt. Diese Europäische Norm enthält Anforderungen an die Auswahl der Baustoffe. Sie ist in Verbindung mit EN 13108-20 und EN 13108-21 anzuwenden.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 13108-6:2006-08 und DIN EN 13108-6 Berichtigung 1:2008-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) eine neue Eigenschaft wurde eingeführt (Kälteverhalten); b) zusätzliche optionale Siebe zur Charakterisierung der Korngrößenverteilung; c) für einige Eigenschaften werden zusätzliche Kategorien eingeführt; d) die Möglichkeit, bestimmte Bedingungen in Dokumenten zur Anwendung des Produktes zu definieren; e) EU-BauPVO-Verweisung und neuer Anhang ZA nach EU-BauPVO-Vorschriften.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-10-10 AA - Asphalt (SpA zu CEN/TC 227/WG 1) Gemeinschaftsausschuss mit FGSV 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 227/WG 1 - Asphalt 

Ausgabe 2016-12
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 98,30 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

M.Sc.

Franziska Slotta

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2131
Fax: +49 302601-42131

Zum Kontaktformular