NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Norm [AKTUELL]

DIN EN 14179-1
Glas im Bauwesen - Heißgelagertes thermisch vorgespanntes Kalknatron-Einscheibensicherheitsglas - Teil 1: Definition und Beschreibung; Deutsche Fassung EN 14179-1:2016

Titel (englisch)

Glass in building - Heat soaked thermally toughened soda lime silicate safety glass - Part 1: Definition and description; German version EN 14179-1:2016

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm legt das Heißlagerungsprozess-System sowie die Grenzabweichungen, Geradheit, Kantenbearbeitung, das Bruchverhalten und physikalische und mechanische Eigenschaften von einscheibigem, flachem heißgelagertem thermisch vorgespanntem Kalknatron-Einscheibensicherheitsglas für die Verwendung in Gebäuden fest. Anhang B enthält Angaben zu gebogenem heißgelagertem thermisch vorgespanntem Kalknatron-Einscheibensicherheitsglas, wobei dieses Produkt jedoch nicht Bestandteil dieser Europäischen Norm ist. An heißgelagerte thermisch vorgespannte Kalknatron-Einscheibensicherheitsgläser können andere Anforderungen, die in dieser Europäischen Norm nicht beschrieben sind, gestellt werden, wenn sie Bestandteil von Kombinationen sind, wie zum Beispiel Verbundglas oder Isolierglas, oder wenn sie weiterverarbeitet, zum Beispiel beschichtet werden. Die zusätzlichen Anforderungen sind in den entsprechenden Produktnormen festgelegt. In diesem Fall wird heißgelagertes thermisch vorgespanntes Kalknatron-Einscheibensicherheitsglas seine mechanischen oder thermischen Eigenschaften nicht verlieren. Glas, dessen Oberfläche nach dem thermischen Vorspannen bearbeitet wurde, (zum Beispiel sandgestrahlt oder säuregeätzt) ist nicht Gegenstand dieser Europäischen Norm.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 14179-1:2005-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Einige Bilder wurden überarbeitet und einige neue Bilder wurden hinzugefügt. b) In Abschnitt 3 wurden einige neue Begriffe, z. B. Luftkissenverfahren (3.7), Unebenheit der Kanten (3.10) und Verwerfung durch Roller Waves (3.14) aufgenommen; in Tabelle 1 wurden weitere Nenndicken aufgenommen. c) Die Glastemperatur während der Haltephase des Heißlagerungsprozesszyklus wurde reduziert. d) Der Unterabschnitt 8.2.3 "Grenzabweichungen und Rechtwinkligkeit" wurde vollständig überarbeitet; die Rechtwinkligkeit rechteckiger Glasscheiben wird jetzt durch die Differenz der Diagonalen angegeben. e) Die Abschnitte 8 und 9 wurden vollständig überarbeitet (einschließlich des Luftkissenverfahrens). f) Der informative Anhang "Gebogenes heißgelagertes thermisch vorgespanntes Kalknatron-Einscheibensicherheitsglas" wurde gestrichen. g) Ein neuer informativer Anhang zum alternativen Verfahren zur Bestimmung der Verwerfung durch Roller Waves wurde aufgenommen. h) Die Norm wurde redaktionell überarbeitet und Widersprüche zu EN 12150-1, Glas im Bauwesen - Thermisch vorgespanntes Kalknatron-Einscheibensicherheitsglas - Teil 1: Definition und Beschreibung, wurden beseitigt.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-09-29 AA - Glas im Bauwesen (SpA zu CEN/TC 129 und ISO/TC 160; SpA zu CEN/TC 129/WG 1, CEN/TC 129/WG 2, CEN/TC 129/WG 3, CEN/TC 129/WG 5, CEN/TC 129/WG 6, CEN/TC 129/WG 7, CEN/TC 129/WG 8, CEN/TC 129/WG 9, CEN/TC 129/WG 10, CEN/TC 129/WG 11, CEN/TC 129/WG 12, CEN/TC 129/WG 13, CEN/TC 129/WG 14, CEN/TC 129/WG 15, CEN/TC 129/WG 17, CEN/TC 129/WG 18, CEN/TC 129/WG 19, ISO/TC 160/SC 1, ISO/TC 160/SC 1/WG 1, ISO/TC 160/SC 1/WG 2, ISO/TC 160/SC 1/WG 3, ISO/TC 160/SC 1/WG 5, ISO/TC 160/SC 1/WG 6, ISO/TC 160/SC 1/WG 7, ISO/TC 160/SC 1/WG 8, ISO/TC 160/SC 1/WG 9, ISO/TC 160/SC 2, ISO/TC 160/SC 2/WG 1, ISO/TC 160/SC 2/WG 2, ISO/TC 160/SC 2/WG 3, ISO/TC 160/SC 2/WG 5, ISO/TC 160/SC 2/WG 6, ISO/TC 160/SC 2/WG 7) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 129/WG 2 - Vorgespanntes, teilvorgespanntes und emailliertes Glas 

Ausgabe 2016-12
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 119,50 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

M. Sc.

Daniela Schön

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2016
Fax: +49 30 2601-42016

Zum Kontaktformular