NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Norm [AKTUELL]

DIN 4213
Anwendung von vorgefertigten Bauteilen aus haufwerksporigem Leichtbeton mit statisch anrechenbarer oder nicht anrechenbarer Bewehrung in Bauwerken

Titel (englisch)

Application in structures of prefabricated components of lightweight aggregate concrete with open structure with structural or non-structural reinforcement

Einführungsbeitrag

Diese Norm gilt für die Berechnung, Bemessung und bauliche Durchbildung von Bauwerken, die teilweise oder vollständig aus vorgefertigten Bauteilen aus haufwerksporigem Leichtbeton nach DIN EN 1520 bestehen.
Gegenüber DIN 4213:2003-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Titel geändert; b) die Festlegungen in DIN EN 1520:2011-06 wurden berücksichtigt; c) Norm redaktionell überarbeitet.
Diese Norm ist vom NA 005-07-09 AA "Porenbeton und haufwerksporiger Leichtbeton (SpA zu CEN/TC 177)" des DIN-Normenausschusses Bauwesen (NABau) ausgearbeitet worden.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 4213:2003-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Titel geändert; b) die Festlegungen in DIN EN 1520:2011-06 wurden berücksichtigt; c) Norm redaktionell überarbeitet.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-07-09 AA - Porenbeton und haufwerksporiger Leichtbeton (SpA zu CEN/TC 177) 

Ausgabe 2015-10
Originalsprache Deutsch
Preis ab 98,30 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dr. rer. nat.

Gerrit Land

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2524
Fax: +49 30 2601-42524

Zum Kontaktformular