NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Norm [AKTUELL]

DIN 18141-1
Baugrund - Untersuchung von Gesteinsproben - Teil 1: Bestimmung der einaxialen Druckfestigkeit

Titel (englisch)

Subsoil - Analysis of rock samples - Part 1: Determination of the unconfined compressive strength

Einführungsbeitrag

Diese Norm gilt für Verfahren und Geräte zur labormäßigen Bestimmung der Druckfestigkeit und der Verformungseigenschaften von Gesteinsproben unter einem einaxialen Belastungszustand. Die Versuchsergebnisse dienen der Charakterisierung und Klassifizierung von Festgesteinen sowie der Ableitung von Kennwerten für geotechnische Fragestellungen. Diese Norm gilt für die Untersuchung geotechnischer Eigenschaften von Festgestein. Der einaxiale Druckversuch für Naturstein als Werkstoff ist in DIN EN 1926 geregelt. Der einaxiale Druckversuch an Bodenproben ist in DIN 18136 geregelt. Für diese Norm ist das Gremium NA 005-05-03 AA "Baugrund; Laborversuche (SpA zu CEN/TC 341/WG 6)" im DIN zuständig.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-05-03 AA - Baugrund, Laborversuche (SpA zu Teilen von CEN/TC 341, CEN/TC 396 und ISO/TC 182/WG 13) 

Ausgabe 2014-05
Originalsprache Deutsch
Preis ab 58,90 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

M. Eng.

Ulrich Wittchow

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2556
Fax: +49 30 2601-42556

Zum Kontaktformular