NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Norm [AKTUELL]

DIN EN 12811-4
Temporäre Konstruktionen für Bauwerke - Teil 4: Schutzdächer für Arbeitsgerüste - Leistungsanforderungen, Entwurf, Konstruktion und Bemessung des Produkts; Deutsche Fassung EN 12811-4:2013

Titel (englisch)

Temporary works equipment - Part 4: Protection fans for scaffolds - Performance requirements and product design; German version EN 12811-4:2013

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm legt Produktanforderungen, Verfahren zum Entwurf, zur Konstruktion und Bemessung sowie Versuche für Schutzdächer für Arbeitsgerüste fest, um Arbeiter sowie Personen aus der Öffentlichkeit vor eventuell herabfallenden Gegenständen zu schützen. Da diese Schutzdächer das Herabfallen beachtlicher Gegenstände (Ziegelsteine, Bauteile, Gerüstbretter und dergleichen) verhindern müssen, könnten sie als notwendiges sicherheitsrelevantes Zubehör für Arbeitsgerüste betrachtet werden. Dies sowie die Tatsache, dass sie das Herabfallen erheblicher Gegenstände fangend verhindern müssen, das heißt sie sind extremen dynamischen Lasten ausgesetzt. Sie gehören daher zur Kategorie komplexer Konstruktionen. Für diese Norm ist das Gremium NA 005-11-05 AA "Arbeits- und Schutzgerüste (Spiegelausschuss zu CEN/TC 53/WG 1 bis 4, WG 10, WG 13 und WG 14)" im DIN zuständig.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-11-05 AA - Temporäre Bauhilfsmittel (SpA zu CEN/TC 53 sowie WG 1 bis WG 4, WG 10, WG 13 bis WG 15) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 53 - Temporäre Bauhilfsmittel 

Ausgabe 2014-03
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 78,80 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

M.Eng.

Billal Kiani

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2714
Fax: +49 30 2601-42714

Zum Kontaktformular