NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Norm [AKTUELL]

DIN EN 480-15
Zusatzmittel für Beton, Mörtel und Einpressmörtel - Prüfverfahren - Teil 15: Referenzbeton und Prüfverfahren zur Prüfung von viskositätsmodifizierenden Zusatzmitteln; Deutsche Fassung EN 480-15:2013

Titel (englisch)

Admixtures for concrete, mortar and grout - Test methods - Part 15: Reference concrete and method for testing viscosity modifying admixtures; German version EN 480-15:2013

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm legt die Ausgangsstoffe, die Zusammensetzung und das Mischverfahren zur Herstellung von Referenzbeton von vorgeschriebener Konsistenz und Entmischung zur Prüfung von viskositätsmodifizierenden Zusatzmitteln nach der Definition in EN 934-2 fest. Sie beschreibt auch, wie die Anforderungen an die Prüfmischung im Gegensatz zur Vergleichsmischung zu bestimmen sind.
Das zuständige nationale Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 005-07-23 AA "Betonzusatzmittel (SpA zu CEN/TC 104/SC 3)" im Normenausschuss Bauwesen (NABau) im DIN.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-07-23 AA - Betonzusatzmittel (SpA zu CEN/TC 104/SC 3) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 104/SC 3 - Betonzusatzmittel 

Ausgabe 2013-06
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 47,30 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dr. rer. nat.

Gerrit Land

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2524
Fax: +49 30 2601-42524

Zum Kontaktformular