NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Norm [AKTUELL]

DIN EN ISO 22282-3
Geotechnische Erkundung und Untersuchung - Geohydraulische Versuche - Teil 3: Wasserdruckversuche in Fels (ISO 22282-3:2012); Deutsche Fassung EN ISO 22282-3:2012

Titel (englisch)

Geotechnical investigation and testing - Geohydraulic testing - Part 3: Water pressure tests in rock (ISO 22282-3:2012); German version EN ISO 22282-3:2012

Einführungsbeitrag

Die vorliegende Norm DIN EN ISO 22282-3 behandelt die Anforderungen an Wasserdruckversuche (WPT, en: water pressure tests) in Bohrlöchern, die als Teil der geotechnischen Erkundung und Untersuchung nach DIN EN 1997-1 und DIN EN 1997-2 in Fels hergestellt werden. Der Versuch wird durchgeführt, um Folgendes zu untersuchen:

  • die hydraulischen Eigenschaften des Gebirges, die überwiegend durch Trennflächen bestimmt werden

  • das Absorptionsvermögen des Gebirges

  • die Dichtheit des Gebirges

  • die Wirksamkeit des Verpressens

  • das geomechanische Verhalten, zum Beispiel das hydraulische Aufspalten und das hydraulische Aufweiten.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-05-11 AA - Bohr- und Entnahmeverfahren, Grundwassermessungen (SpA zu ISO/TC 182/WG 4) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 341 - Geotechnische Erkundung und Untersuchung 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 182 - Geotechnik 

Ausgabe 2012-09
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 98,30 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

M. Eng.

Ulrich Wittchow

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2556
Fax: +49 30 2601-42556

Zum Kontaktformular