NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Norm [AKTUELL]

DIN EN 13459
Straßenmarkierungsmaterialien - Probenahme an rückgestellter Produktion und Prüfung; Deutsche Fassung EN 13459:2011

Titel (englisch)

Road marking materials - Sampling from storage and testing; German version EN 13459:2011

Einführungsbeitrag

Die vorliegende Europäische Norm legt Verfahren zur Gewinnung repräsentativer Proben von Straßenmarkierungsmaterialien fest und beschreibt die entsprechenden Prüfverfahren. Die Verfahren, mit denen repräsentative Proben gewonnen werden können, sind wie jeweils anwendbar für die wesentlichen Produkttypen beschrieben, d. h. Markierungsfarben, Kaltplastikmassen, Heißplastikmassen, Premixglasperlen, Nachstreumittel, vorgefertigte Straßenmarkierungen und retroreflektierende Markierungsknöpfe.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN V ENV 13459-1:1999-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Die Vornorm wurde zur Norm; b) die normativen Verweisungen wurden aktualisiert; c) die Norm wurde insgesamt redaktionell überarbeitet; d) der deutsche Titel wurde geändert.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-10-22 AA - Straßenmarkierungen (SpA zu CEN/TC 226/WG 2) Gemeinschaftsausschuss mit FGSV 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 226/WG 2 - Straßenmarkierungen 

Ausgabe 2011-12
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 51,30 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

M.Sc.

Franziska Slotta

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2131
Fax: +49 302601-42131

Zum Kontaktformular