NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Norm [AKTUELL]

DIN EN 15882-3
Erweiterter Anwendungsbereich der Ergebnisse aus Feuerwiderstandsprüfungen für Installationen - Teil 3: Abschottungen; Deutsche Fassung EN 15882-3:2009

Titel (englisch)

Extended applications of results from fire resistance tests for service installations - Part 3: Penetration seals; German version EN 15882-3:2009

Einführungsbeitrag

Zweck dieser Norm ist die Bereitstellung von Grundsätzen und Anleitungen für die Erstellung von Dokumenten zur erweiterten Anwendung von Abschottungssystemen, die nach DIN EN 1366-3 geprüft wurden. Das Dokument zum Bereich der erweiterten Anwendung gilt zusätzlich zu dem in DIN EN 1366-3 angegebenen direkten Anwendungsbereich und kann für eine Einzelprüfung oder mehrere Prüfungen angewendet werden, die die relevanten Informationen für die erweiterte Anwendung liefert beziehungsweise liefern. Es sollte beachtet werden, dass die Norm eine allgemeine Orientierung über wahrscheinliche Auswirkungen einer Änderung liefert. Es werden weder Aussagen zum Ausmaß getroffen noch wie dieses Ausmaß zu bewerten ist. Rohre aus Verbundwerkstoffen, die sowohl Metall- als auch Kunststoffkomponenten umfassen, werden von dieser Europäischen Norm nicht berücksichtigt.
Die Europäische Norm wurde im CEN/TC 127 "Baulicher Brandschutz" erarbeitet. Zuständig im DIN ist hierfür der Arbeitsausschuss NA 005-52-40 AA "Abschottungen von Leitungsdurchführungen" des NABau.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-52-40 AA - Abschottungen von Leitungsdurchführungen (SpA zu Teilbereichen von CEN/TC 127/WG 2, CEN/TC 127/WG 7 und ISO/TC 92/SC 2) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 127/WG 2 - Installationen 

Ausgabe 2009-07
Originalsprache Deutsch
Preis ab 72,00 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dipl.-Ing.

Jens Brunner

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2521
Fax: +49 30 2601-42521

Zum Kontaktformular