NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Norm-Entwurf

DIN EN 13501-2
Klassifizierung von Bauprodukten und Bauteilen zu ihrem Brandverhalten - Teil 2: Klassifizierung mit den Ergebnissen aus den Feuerwiderstandsprüfungen, mit Ausnahme von Lüftungsanlagen; Deutsche und Englische Fassung prEN 13501-2:2021

Titel (englisch)

Fire classification of construction products and building elements - Part 2: Classification using data from fire resistance tests, excluding ventilation services; German and English version prEN 13501-2:2021

Einführungsbeitrag

Dieser europäische Norm-Entwurf spezifiziert das Verfahren zur Klassifizierung von Bauprodukten und Bauteilen anhand der Ergebnisse von Feuerwiderstandsprüfungen und Prüfungen zur Rauchdichtheit entsprechend dem direkten Anwendungsbereich der zugehörigen Prüfverfahren. Die Klassifizierung auf der Basis des erweiterten Anwendungsbereichs von Versuchsergebnissen wird ebenfalls in diesem europäischen Norm-Entwurf behandelt. Gegenüber DIN EN 13501-2:2016-12 wurden folgende wesentliche Änderungen vorgenommen: a) Aufnahme eines Vorschlags aus dem CEN/TC 166 zur Berücksichtigung von Abgasanlagen (DIN EN 1366-13); b) Aufnahme eines Vorschlags zur Berücksichtigung von Lüftungsbausteinen (DIN EN 1364-5); c) Aufnahme eines Vorschlags zur Berücksichtigung von kombinierten Abschottungen (FprEN 15882-5); d) Überarbeitung der Beschreibung des Tragfähigkeitskriteriums für tragende Bauteile (siehe auch DIN EN 1363-1:2020, Abschnitt 11.1); e) in 7.3.2: Änderung mit Bezug zu DIN EN 1365-1; f) in 7.5.2.1: Aufnahme der neuen Norm zum erweiterten Anwendungsbereich DIN EN 15254-3; g) in 7.3.4.4: Überarbeitung der Klassifizierungstabelle; h) in 7.5.9.4: Überarbeitung der Klassifizierungstabelle; i) redaktionelle Überarbeitung. Dieses Dokument wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 127 "Baulicher Brandschutz" (Sekretariat: BSI, Vereinigtes Königreich) erarbeitet. Im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau) war hierfür der Arbeitsausschuss NA 005-52-02 AA "Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen - Bauteile" zuständig.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 13501-2:2016-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Aufnahme eines Vorschlags aus dem CEN/TC 166 zur Berücksichtigung von Abgasanlagen (DIN EN 1366-13); b) Aufnahme eines Vorschlags zur Berücksichtigung von Lüftungsbausteinen (DIN EN 1364-5); c) Aufnahme eines Vorschlags zur Berücksichtigung von kombinierten Abschottungen (FprEN 15882-5); d) Überarbeitung der Beschreibung des Tragfähigkeitskriteriums für tragende Bauteile (siehe auch DIN EN 1363-1:2020, Abschnitt 11.1); e) in 7.3.2: Änderung mit Bezug zu DIN EN 1365-1; f) in 7.5.2.1: Aufnahme der neuen Norm zum erweiterten Anwendungsbereich DIN EN 15254-3; g) in 7.3.4.4: Überarbeitung der Klassifizierungstabelle; h) in 7.5.9.4: Überarbeitung der Klassifizierungstabelle; i) redaktionelle Überarbeitung.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-52-02 AA - Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen - Bauteile (SpA zu CEN/TC 127/WG 1 sowie Teilbereichen von CEN/TC 127/WG 7 und ISO/TC 92/SC 2) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 127/WG 7 - Klassifizierung 

Ausgabe 2021-08
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 177,80 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dipl.-Ing.

Jens Brunner

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2521
Fax: +49 30 2601-42521

Zum Kontaktformular