NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Norm-Entwurf [NEU]

DIN EN 12209
Schlösser und Baubeschläge - Mechanisch betätigte Schlösser und Schließbleche - Anforderungen und Prüfverfahren; Deutsche und Englische Fassung prEN 12209:2019

Titel (englisch)

Building hardware - Mechanically operated locks and locking plates - Requirements and test methods; German and English version prEN 12209:2019

Einführungsbeitrag

Dieser europäische Norm-Entwurf legt Anforderungen und Prüfverfahren für die Dauerfunktionstüchtigkeit, Festigkeit, Schutzwirkung und Wirkungsweise von mechanisch betätigten Schlössern und deren Schließblechen fest: a) zur Verwendung an Türen in Gebäuden; b) zur Verwendung an Feuer- und Rauchschutztüren, die mit Türschließeinrichtungen ausgestattet sind, damit diese Türen zuverlässig schließen und ein selbsttätiges Schließen im Brandfall erreicht ist; und c) zur Verwendung an geschlossenen Feuerschutztüren, um die Feuerintegrität der Türanlage aufrecht zu erhalten. Dieser europäische Norm-Entwurf umfasst mechanisch betätigte Schlösser und deren Schließbleche, die entweder in ihrer Gesamtheit durch einen oder mehrere Hersteller gefertigt und in den Handel gebracht werden oder durch mehr als einen Hersteller aus Baugruppen montiert werden und dazu ausgelegt sind, als Kombination verwendet zu werden. Die Bewertung des Produktbeitrags zum Feuerwiderstand der spezifischen feuer- und/oder rauchbeständigen Türeneinheit gehört nicht zum Anwendungsbereich dieses europäischen Norm-Entwurfs. Dieser europäische Norm-Entwurf gilt nicht für mechanisch/elektromechanische Zylinder, Griffe, Schlösser für Fenster, Vorhängeschlösser, Schlösser für Tresore, Möbelschlösser oder Gefängnisschlösser. Der vorliegende europäische Norm-Entwurf trifft keine Festlegungen für Mehrfachverriegelungen und deren Schließbleche, die durch prEN 15685 behandelt werden.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 12209:2016-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Einleitung gelöscht; b) Abschnitt 4 geändert von Anforderungen zu Eigenschaften; c) Bilder präzisiert; d) Klassen der Dauerfunktionstüchtigkeit von Grenzwert auf Bereich geändert; e) Anhang A in Unterabschnitte 4.5, 5.8 und 7.2.4 eingearbeitet; f) früherer Anhang B überarbeitet als neuer Anhang A; g) früherer Anhang C überarbeitet als neuer Anhang B; h) Anhang ZA an aktuell gültiges Template angepasst.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-09-43 AA - Riegel- und Fallenschlösser 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 33/WG 4 - Schlösser und Baubeschläge 

Ausgabe 2019-10
Erscheinung 2019-09-06
Frist zur Stellungnahme bis 2019-11-06
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 180,80 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dr.-Ing.

Tristan Herbst

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2514
Fax: +49 30 2601-42514

Ansprechpartner kontaktieren