NA 052

DIN-Normenausschuss Automobiltechnik (NAAutomobil)

Norm-Entwurf [NEU]

DIN EN ISO 15118-20
Straßenfahrzeuge - Kommunikationsschnittstelle zwischen Fahrzeug und Ladestation - Teil 20: 2. Generation Anforderungen an das Netzwerk- und Anwendungsprotokoll (ISO/FDIS 15118-20:2022); Englische Fassung prEN ISO 15118-20:2022, nur auf CD-ROM

Titel (englisch)

Road vehicles - Vehicle to grid communication interface - Part 20: 2nd generation network and application protocol requirements (ISO/FDIS 15118-20:2022); English version prEN ISO 15118-20:2022, only on CD-ROM

Einführungsbeitrag

Um den Energieverbrauch von Fahrzeugen zu senken, werden Fahrzeuge mit elektrischem Teil- oder Komplettantrieb entwickelt. Um die Batterien dieser Fahrzeuge aufladen zu können, wird eine spezielle Lade-Infrastruktur benötigt. Während verschiedene Teilaspekte in der Normung von Elektrofahrzeugen und Infrastruktur bei ISO und IEC bereits behandelt wurden, beschäftigt sich diese Normenreihe mit dem Informationsaustausch zwischen Elektrofahrzeug und Lade-Infrastruktur. Kommunikation ist für das effektive Aufladen von Fahrzeugen sowie die Entwicklung effizienter und komfortabler Abrechnungssysteme unabdingbar. Dieser Teil der Normenreihe legt die 2. Generation von allgemeinen Anforderungen an die Kommunikationsschnittstelle sowie die sicherheitsrelevanten Funktionen fest, die auf den Anwendungsfällen von DIN EN ISO 15118-1:2019-08 basieren.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 052-00-31-01 GAK - Gemeinschaftsarbeitskreis NAAutomobil/DKE:Kommunikationsschnittstelle vom Fahrzeug zum Stromnetz (V2G CI) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 301 - Straßenfahrzeuge 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 22/SC 31/JWG 1 - Gemeinsame Arbeitsgruppe ISO/TC 2/SC 3 - IEC/TC 69: Kommunikationsschnittstelle vom Fahrzeug zum Stromnetz (V2G CI) 

Ausgabe 2022-03
Originalsprache Englisch
Preis ab 455,80 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Eric Wern

Behrenstr. 35
10117 Berlin

Tel.: +49 30 897842-323

Zum Kontaktformular