NA 067

DIN-Normenausschuss Mechanische Verbindungselemente (FMV)

Norm [AKTUELL]

DIN 475-1
Schlüsselweiten für Schrauben, Armaturen, Fittings

Titel (englisch)

Widths across flats for bolts, screws, valves and fittings

Einführungsbeitrag

Die Schlüsselweiten nach dieser Norm gelten für alle Zwei-, Vier-, Sechs- und Achtkante, auch wenn sie nicht durch Schlüssel bedient werden. Für Vierkante und Vierkantlöcher für Spindeln, Handräder und Kurbeln gilt DIN 79, für Vierkante für Werkzeuge gilt DIN 10-1. Für diese Norm ist der Arbeitsausschuss NA 067-00-01 AA "Referenznormen und Qualitätsmanagement" im DIN-Normenausschuss Mechanische Verbindungselemente (FMV) zuständig.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 475-1:1984-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Norm redaktionell überarbeitet; b) normative Verweisungen aktualisiert; c) nicht in DIN ISO 272 vorhandene und daher zu vermeidende Schlüsselweiten in Tabelle 1 gekennzeichnet; d) Abschnitt "Internationale Patentqualifikation" gestrichen.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 067-00-01 AA - Referenznormen und Qualitätsmanagement 

Ausgabe 2016-11
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 38,90 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dipl.-Ing.

Torsten Diether

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2357
Fax: +49 30 2601-42357

Zum Kontaktformular