NA 067

DIN-Normenausschuss Mechanische Verbindungselemente (FMV)

Norm [AKTUELL]

DIN 835
Stiftschrauben - Einschraubende ≈ 2 d

Titel (englisch)

Studs - Metal end ≈ 2 d

Einführungsbeitrag

Diese Norm legt die Maße, die technischen Lieferbedingungen und die Bezeichnung für Stiftschrauben mit einer einschraubseitigen Gewindelänge von ca. 2d in Produktklasse A mit Metrischem Regelgewinde von M4 bis M24 und Metrischem Feingewinde von M8×1 bis M24×2 fest. Stiftschrauben nach dieser Norm werden vorwiegend zum Einschrauben in Aluminiumlegierungen verwendet. Im Vergleich zur Vorgängernorm wurden der Anwendungsbereich präzisiert und die technischen Lieferbedingungen aktualisiert. Diese Norm wurde vom Arbeitsausschuss NA 067-00-02 AA "Verbindungselemente mit metrischem Außengewinde" im Normenausschuss Mechanische Verbindungselemente (FMV) erarbeitet.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 835:1995-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Norm redaktionell überarbeitet; b) Anwendungsbereich präzisiert; c) Schaftdurchmesser ds in Tabelle 1 und Bild 1 aufgenommen; d) Technische Lieferbedingungen aktualisiert; e) die Maßbuchstaben b1, b2 und x1 entsprechend DIN EN ISO 225 in bm, b und x umbenannt; f) Bezeichnungsbeispiele erweitert; g) neue Normbezeichnung aufgenommen; h) Anwendungsempfehlung für die im März 2009 zurückgezogene DIN 949-1 gestrichen.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 067-00-02 AA - Verbindungselemente mit metrischem Außengewinde 

Ausgabe 2010-07
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 47,30 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dipl.-Ing.

Torsten Diether

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2357
Fax: +49 30 2601-42357

Zum Kontaktformular