NA 067

DIN-Normenausschuss Mechanische Verbindungselemente (FMV)

Norm-Entwurf [NEU]

DIN 8140-1
Gewindeeinsätze aus Draht für Metrisches ISO-Gewinde - Teil 1: Maße, Technische Lieferbedingungen

Titel (englisch)

Wire thread inserts for ISO metric screw threads - Part 1: Dimensions, technical specifications

Einführungsbeitrag

Gewindeeinsätze nach diesem Norm-Entwurf dienen zur Herstellung dauerhafter, hochbelastbarer Innengewinde in Teilen aus metallischen und nichtmetallischen Werkstoffen. Sie vermindern bei Schraubenverbindungen die Neigung zur Kaltverschweißung und werden außerdem zur Erneuerung abgenutzter oder beschädigter Gewinde eingesetzt. Sie sind temperatur- und korrosionsbeständig und weisen einen weitgehend gleichbleibenden Reibwert auf.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 8140-1:1999-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Gewindeeinsätze mit Regelgewinde bis zum Gewinde-Nenndurchmesser M120 erweitert; b) Norm redaktionell überarbeitet; c) Prüfkraftversuch in 5.3 nicht mehr normativ gefordert sondern informativ in Anhang A empfohlen; d) die Klemmdrehmomente nach DIN EN ISO 2320 in 5.4 auf Festigkeitsklasse 8 festgelegt; e) Temperaturbereich in Abschnitt 7 für Gewindeeinsätze aus austenitischem Stahl auf +315 °C erweitert; g) für die Darstellung in Zeichnungen in 9.2 auf DIN ISO 6410-2 verwiesen; h) Erläuterungen entfernt.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 067-00-08 AA - Verbindungselemente mit Sonderformen und aus Kunststoff 

Ausgabe 2020-05
Erscheinung 2020-04-03
Frist zur Stellungnahme bis 2020-08-03
Originalsprache Deutsch
Preis ab 74,38 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Till Lehmann

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2015
Fax: +49 30 2601-42015

Ansprechpartner kontaktieren