NA 021

DIN-Normenausschuss Eisen und Stahl (FES)

Norm [AKTUELL]

DIN EN 10348-2
Stahl für die Bewehrung von Beton - Verzinkter Betonstahl - Teil 2: Verzinkte Bewehrungsstahlerzeugnisse; Deutsche Fassung EN 10348-2:2018

Titel (englisch)

Steel for the reinforcement of concrete - Galvanized reinforcing steel - Part 2: Galvanized reinforcing steel products; German version EN 10348-2:2018

Einführungsbeitrag

Der zweite Teil der EN 10348 enthält Anforderungen an verzinkten (feuerverzinkten) Betonstahl in Form von Erzeugnissen nach EN 10080, die zur Weiterverarbeitung bestimmt sind, wie zum Beispiel gebogene Stäbe, Bügel, gerichtete Erzeugnisse, abgelängte Stäbe, geschweißte Profilträger (andere als geschweißte Matten und Gitterträger nach EN 10138-1) sowie andere Erzeugnisse, die für die Bewehrung von Beton eingesetzt sind. Dieses Dokument wurde vom Technischen Komitee ECISS/TC 104 "Betonstahl und Spannstahl" (Sekretariat: Deutschland) des Europäischen Komitees für die Eisen- und Stahlnormung (ECISS) ausgearbeitet. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss FES AA-03 "Betonstahl und Spannstahl" des DIN-Normenausschusses Eisen und Stahl (FES).

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 021-00-03 AA - Betonstahl und Spannstahl 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 459/SC 4/WG 2 - Verzinkter Betonstahl 

Ausgabe 2019-02
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 55,55 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Dr.-Ing.

Richard Daniel Knobloch

Sohnstr. 65
40237 Düsseldorf

Tel.: +49 211 6707423
Fax: +49 211 6707-420

Ansprechpartner kontaktieren