NA 022

DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE

Norm [AKTUELL]

DIN EN 50600-2-5; VDE 0801-600-2-5:2021-09
Informationstechnik - Einrichtungen und Infrastrukturen von Rechenzentren - Teil 2-5: Sicherungssysteme; Deutsche Fassung EN 50600-2-5:2021

Titel (englisch)

Information technology - Data centre facilities and infrastructures - Part 2-5: Security systems; German version EN 50600-2-5:2021

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument behandelt die physische Sicherung von Rechenzentren auf Grundlage der Kriterien und Klassifizierungen für "Verfügbarkeit", "Sicherheit" und "Befähigung zur Energieeffizienz" nach DIN EN 50600-1 (VDE 0801-600-1). Dieses Dokument legt Anforderungen und Empfehlungen für die in DIN EN 50600-1 (VDE 0801-600-1) definierten Rechenzentrumsbereiche und die in diesen Bereichen eingesetzten Systeme im Hinblick auf den Schutz fest: a) unbefugter Zugang durch organisatorische und technologische Lösungen; b) Einbruch; c) in Rechenzentrumsbereichen ausbrechende Brände; d) umgebungsbedingte Ereignisse (abgesehen von Bränden) innerhalb der Rechenzentrumsbereiche, die sich auf das definierte Schutzniveau auswirken würden. Für bauliche Anforderungen und Empfehlungen wird auf DIN EN 50600-2-1 (VDE 0801-600-2-1) verwiesen. Anforderungen an Sicherheit und elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) gehören nicht zum Anwendungsbereich dieses Dokuments und werden von anderen Normen und Vorschriften behandelt. Gegenüber DIN EN 50600-2-5 (VDE 0801-600-2-5):2016-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) technische Aktualisierung aller Abschnitte unter Berücksichtigung von Rückmeldungen der Anwender; b) Hinzufügung eines neuen Abschnitts 7 zu Schutzklassen gegen Einbrüche in Rechenzentrumsbereiche und entsprechende Neustrukturierung von Abschnitt 6; c) Hinzufügung von Verweisungen auf relevante Bestimmungen von EN 50600-2-1:2021 zwecks Hervorhebung der entsprechenden Zusammenhänge mit den baulichen Anforderungen; d) verschiedene redaktionelle Aktualisierungen. Dieses Dokument wird verwendet, um – basierend auf einer Risikoanalyse – das gewünschte Schutzniveau der Einrichtungen und Infrastrukturen eines Rechenzentrums gegen die identifizierten Gefährdungen zu ermitteln und nennt technologie-neutrale Mindestanforderungen und Empfehlungen für deren Realisierung. Für die betreffenden baulichen Voraussetzungen zur Realisierung vorzusehenden Sicherungssysteme und Sicherungseinrichtungen, die bereits bei der Gebäudeplanung und Gebäudeerrichtung zu schaffen sind, wird dabei auf DIN EN 50600-2-1 (VDE 0800-600-2-1) verwiesen.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 50600-2-5 (VDE 0801-600-2-5):2016-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) technische Aktualisierung aller Abschnitte unter Berücksichtigung von Rückmeldungen der Anwender; b) Hinzufügung eines neuen Abschnitts 7 zu Schutzklassen gegen Einbrüche in Rechenzentrumsbereiche und entsprechende Neustrukturierung von Abschnitt 6; c) Hinzufügung von Verweisungen auf relevante Bestimmungen von DIN EN 50600-2-1 (VDE 0801-600-2-1):2021 zwecks Hervorhebung der entsprechenden Zusammenhänge mit den baulichen Anforderungen; d) verschiedene redaktionelle Aktualisierungen.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/GK 719 - Rechenzentren 

Ausgabe 2021-09
Originalsprache Deutsch
Preis ab 107,39 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dipl.-Ing.

Thomas H. Wegmann

Merianstraße 28
63069 Offenbach am Main

Tel.: +49 69 6308-315

Zum Kontaktformular