NA 022

DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE

Norm [AKTUELL]

DIN EN IEC 61591; VDE 0705-1591:2021-03
Absauger für Kochdünste - Verfahren zur Messung der Gebrauchseigenschaft (IEC 61591:2019); Deutsche Fassung EN IEC 61591:2020 + A11:2020

Titel (englisch)

Cooking fume extractors - Methods for measuring performance (IEC 61591:2019); German version EN IEC 61591:2020 + A11:2020

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument gilt für Absauger für Kochdünste mit einem eingebauten Gebläse für Umluft- oder Abluftbetrieb, die in einer Haushaltsküche angeordnet sind. Dieses Dokument kann auch für Absauger für Kochdünste mit externen Gebläsen angewendet werden, wenn diese Gebläse von dem Absauger gesteuert werden und in der Technischen Dokumentation (zum Beispiel Daten des Leistungsschildes) und den Einbauanweisungen festgelegt sind. Dieses Dokument gilt auch für Downdraft-Geräte, die neben, hinter oder unterhalb des Kochgeräts angeordnet sind. Dieses Dokument definiert die wichtigsten Gebrauchseigenschaften dieser Geräte, die für den Benutzer von Interesse sind, und legt die Prüfverfahren für diese Eigenschaften fest. Diese Norm legt keine Einteilung und keine Qualifizierung der Gebrauchseigenschaften fest. Dieses Dokument behandelt nicht die Sicherheitsanforderungen nach IEC 60335-1 und IEC 60335-2-31. Gegenüber DIN EN 61591 (VDE 0705-1591):2016-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Ergänzung eines neuen Unterabschnitts über Messgeräte und Messungen (s. 6.6); b) neues Verfahren zur Messung der fluiddynamischen Effizienz (FDE); c) überarbeitetes Verfahren zur Bestimmung der Geruchsreduzierung für Absauger für Kochdünste im Umluftbetrieb (siehe Abschnitt 12); d) Änderung der Messung der Wirksamkeit des Beleuchtungssystems (siehe Abschnitt 11); e) ein klareres Verfahren zur Messung der Fettabscheidung (siehe Abschnitt 13).

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 61591 (VDE 0705-1591):2016-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Ergänzung eines neuen Unterabschnitts über Messgeräte und Messungen (s. 6.6); b) neues Verfahren zur Messung der fluiddynamischen Effizienz (FDE); c) überarbeitetes Verfahren zur Bestimmung der Geruchsreduzierung für Absauger für Kochdünste im Umluftbetrieb (siehe Abschnitt 12); d) Änderung der Messung der Wirksamkeit des Beleuchtungssystems (siehe Abschnitt 11); e) ein klareres Verfahren zur Messung der Fettabscheidung (siehe Abschnitt 13).

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/UK 513.2 - Herde, Mikrowellengeräte und Dunstabzugshauben 

Ausgabe 2021-03
Originalsprache Deutsch
Preis ab 77,82 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dipl.-Ing.

Frank Steinmüller

Merianstraße 28
63069 Offenbach am Main

Tel.: +49 69 6308-379
Fax: +49 69 6308-9379

Zum Kontaktformular