NA 022

DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE

Norm [AKTUELL]

DIN EN IEC 62343-1
Dynamische Module - Teil 1: Betriebsverhaltensnormen - Allgemeine Bedingungen (IEC 62343-1:2019); Deutsche Fassung EN IEC 62343-1:2019

Titel (englisch)

Dynamic modules - Part 1: Performance standards - General conditions (IEC 62343-1:2019); German version EN IEC 62343-1:2019

Einführungsbeitrag

Betriebsverhaltensnormen legen ein genormtes elektro-optisches Betriebsverhalten laut einer Gruppe von vorgeschriebenen Bedingungen fest und enthalten eine Reihe oder Gruppe von Prüfungen und Messungen mit eindeutig festgelegten Bedingungen, Prüfschärfen und Kriterien für das Bestehen oder Nichtbestehen der Prüfung. Die Prüfungen werden als Konstruktionsabnahmeprüfungen durchgeführt, um nachzuweisen, ob ein Produkt in der Lage ist, die Anforderungen einer bestimmten Anwendung, eines Marktbereichs oder einer Anwendergruppe zu erfüllen. Dieses Dokument enthält eine Betriebsverhaltensnorm mit den allgemeinen Bedingungen für dynamische Module. Alle dynamischen Module entsprechen dem geforderten Betriebsverhalten der einzelnen Betriebsverhaltensnormen, die anhand der in diesem Schriftstück festgelegten allgemeinen Bedingungen festgelegt wurden. Zusätzliche Bedingungen werden in einzelnen Betriebsverhaltensnormen einbezogen. Zuständig ist das DKE/UK 412.2 "Komponenten für Kommunikationskabelanlagen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 62343-1:2017-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Fehler in Tabelle 1 wurden korrigiert; b) der Inhalt von Tabelle A.1 wurde überarbeitet.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/UK 412.2 - Komponenten für Kommunikationskabelanlagen 

Ausgabe 2020-02
Originalsprache Deutsch
Preis ab 70,60 €
Inhaltsverzeichnis

Ihre Ansprechperson

Thomas Sentko

Stresemannallee 15
60596 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 6308-209

Zum Kontaktformular