NA 022

DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE

Norm [AKTUELL]

DIN EN 61131-9; VDE 0411-509:2015-02
Speicherprogrammierbare Steuerungen - Teil 9: Schnittstelle für die Kommunikation mit kleinen Sensoren und Aktoren über eine Punkt-zu-Punkt-Verbindung (IEC 61131-9:2013); Deutsche Fassung EN 61131-9:2013

Titel (englisch)

Programmable controllers - Part 9: Single-drop digital communication interface for small sensors and actuators (SDCI) (IEC 61131-9:2013); German version EN 61131-9:2013

Einführungsbeitrag

Der vorliegende Teil der Normenreihe IEC 61131 legt die Technologie einer digitalen Punkt-zu-Punkt-Kommunikationsschnittstelle für kleine Sensoren und Aktoren - SDCI (allgemein bekannt als IO-LinkTM) - fest, die die herkömmlichen Schnittstellen digitaler Ein- und Ausgänge, wie in IEC 61131-2 definiert, um eine Punkt-zu-Punkt-Kommunikationsverbindung erweitert. Diese Technologie ermöglicht die Übertragung von Parametern an Geräte und die Übermittlung von Diagnose-Informationen von den Geräten zum Automatisierungssystem. Diese Technologie ist hauptsächlich für einfache Sensoren und Aktoren in der Fertigungsautomation vorgesehen, die kleine, kostengünstige Mikrocontroller einsetzen. Zuständig ist das DKE/K 962 "SPS" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/K 962 - SPS 

Ausgabe 2015-02
Originalsprache Deutsch
Preis ab 271,85 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Antonio Monaco

Stresemannallee 15
60596 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 6308-273

Ansprechpartner kontaktieren