NA 022

DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE

Norm [AKTUELL]

DIN EN 61131-3
Speicherprogrammierbare Steuerungen - Teil 3: Programmiersprachen (IEC 61131-3:2013); Deutsche Fassung EN 61131-3:2013

Titel (englisch)

Programmable controllers - Part 3: Programming languages (IEC 61131-3:2013); German version EN 61131-3:2013

Einführungsbeitrag

Dieser Teil der IEC 61131 legt die Syntax und Semantik von Programmiersprachen für speicherprogrammierbare Steuerungen fest, wie sie in Teil 1 von IEC 61131 definiert sind. Die Funktionen der Programmeingabe, des Tests, der Beobachtung, des Betriebssystems und so weiter sind in Teil 1 von IEC 61131 festgelegt. Dieser Teil der IEC 61131 legt die Syntax und Semantik einer vereinheitlichten Reihe von Programmiersprachen für Speicherprogrammierbare Steuerungen (SPS) fest. Diese Reihe umfasst zwei Textsprachen Anweisungsliste (AWL) und Strukturierter Text (ST) und zwei grafische Sprachen Kontaktplan (KOP) und Funktionsbaustein-Sprache (FBS). Zuständig ist das DKE/K 962 "SPS" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 61131-3:2003-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) EN 61131-3:2013 ist eine kompatible Erweiterung der EN 61131-3:2003. Die hauptsächlichen Erweiterungen sind: neue Datentypen und Umwandlungsfunktionen, Verweisungen, Namensräume und objektorientierte Eigenschaften der Klassen und Funktionsbausteine. Siehe Anhang B.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/K 962 - SPS 

Ausgabe 2014-06
Originalsprache Deutsch
Preis ab 372,70 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Antonio Monaco

Stresemannallee 15
60596 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 6308-273

Ansprechpartner kontaktieren