NA 022

DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE

Norm [AKTUELL]

DIN EN 62148-2
Aktive Lichtwellenleiterbauelemente und -geräte - Gehäuse- und Schnittstellennormen - Teil 2: Sende- und Empfangsmodule des Typs kleine Bauform (SFF) mit 10 Anschlüssen (IEC 62148-2:2010); Deutsche Fassung EN 62148-2:2011

Titel (englisch)

Fibre optic active components and devices - Package and interface standards - Part 2: SFF 10-pin transceivers (IEC 62148-2:2010); German version EN 62148-2:2011

Einführungsbeitrag

Dieser Teil der IEC 62148 behandelt die Festlegung physikalischer Schnittstellen für die Bauelementefamilie der Lichtwellenleiter-Sende- und Empfangsmodule des Typs SFF MT RJ/LC/MU Duplex mit 10 Anschlüssen. Der Zweck dieses Dokumentes ist die angemessene Beschreibung der physikalischen Anforderungen an ein Lichtwellenleiter-Sende- und Empfangsmodul, damit die mechanische Austauschbarkeit von Sende- und Empfangsmodulen, die dieser Norm entsprechen, ermöglicht wird. Dabei bezieht sich die Austauschbarkeit sowohl auf die Anforderungen für die gedruckte Leiterplatte als auch auf den Gehäuseeinbau. Die Norm richtet sich an Hersteller von Transceivern und deren Kunden, den Herstellern von aktiven Geräten für die optische Netzwerktechnik. Zuständig ist das UK 412.2 "Komponenten für Kommunikationskabelanlagen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 62148-2:2003-11, DIN EN 62148-7:2003-11 und DIN EN 62148-9:2003-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: - In Bezug auf EN 62148-2:2003 beinhaltet diese DIN EN 62148-2:2011 Geräte mit kleiner Bauform und 10 Anschlüssen (SFF-LC, MT-RJ und SFF-MU)

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/UK 412.2 - Komponenten für Kommunikationskabelanlagen 

Ausgabe 2011-07
Originalsprache Deutsch
Preis ab 86,35 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Thomas Sentko

Stresemannallee 15
60596 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 6308-209

Ansprechpartner kontaktieren