NA 022

DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE

Norm-Entwurf

DIN EN IEC 62496-4-3
Optische Leiterplatten - Teil 4-3: Schnittstellennormen - Konfektionierter OCB Wellenleiter mit 250 μm Raster MPO 16 Steckverbinder steckbaren einreihigem 32-Kanal PMT Steckverbinder (IEC 86/576/CD:2020); Text Englisch

Titel (englisch)

Optical circuit boards - Part 4-3: Interface standards - Terminated waveguide OCB assembly using a single-row thirty-two-channel PMT connector intermateable with 250 µm pitch MPO 16 (IEC 86/576/CD:2020); Text in English

Einführungsbeitrag

Optische Leiterplatten sind Baugruppen, die Signale ohne elektrisch/optische Wandlung verarbeiten, die über optische Schnittstellen ein- und ausgekoppelt werden. Dieser Teil von IEC 62496 definiert die Standard-Schnittstellenabmessungen für eine solche Baugruppe mit konfektioniertem OCB Wellenleiter (OCB) (einfach als Baugruppe bezeichnet) unter Verwendung von einreihigen zweiunddreißigkanaligen Steckverbindern für Polymerwellenleiter, die mit einem PMT-Steckverbinder verbunden sind, wobei der PMT-Steckverbinder mit dem in IEC 61754-7-4 spezifizierten MPO 16-Steckverbinder gepaart werden kann. Die Norm wendet sich an Hersteller, Konstrukteure und Prüfinstitute.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/UK 412.2 - Komponenten für Kommunikationskabelanlagen 

Ausgabe 2021-07
Originalsprache Englisch
Preis ab 84,90 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Thomas Sentko

Merianstraße 28
63069 Offenbach am Main

Tel.: +49 69 6308-209

Zum Kontaktformular