Industrie 4.0

2019-03-28

Aufruf zur Mitarbeit: Überarbeitung Normungsroadmap Industrie 4.0

Mitgestaltung an neuer Version 4

Ein zentrales Dokument zur Abstimmung der deutschen Stakeholder Landschaft 

Die Normungsroadmap Industrie 4.0 ist eines der zentralen Kommunikationsmedien der Industrie 4.0 zum nationalen und internationalen Austausch zwischen Normung, Industrie, Verbänden, Forschung und Politik. Das Dokument dient als Wegweiser für alle Akteure aus den verschiedenen technologischen Sektoren und stellt die aktuellen Arbeits-und Diskussionsergebnisse sowie relevante Normen und Standards im Bereich Industrie 4.0 vor. Es skizziert die Anforderungen an die Normung und setzt Impulse für eine erfolgreiche Umsetzung.

Aufruf zur Mitarbeit

Die DIN/DKE-Normungsroadmap Industrie 4.0 ist ein "lebendes" Dokument, das kontinuierlich weiterentwickelt wird. 

Die aktuelle Version 3 der Roadmap wurde zur Hannover Messe 2018 veröffentlicht. Die Überarbeitung der Version 4 der Normungsroadmap Industrie 4.0 ist gerade gestartet.

Sie möchten mitgestalten und die Industrie 4.0 weiter nach vorne bringen?

Dann sind Sie herzlich eingeladen, sich einzubringen.

Interessierte können sich gerne formlos über E-Mail bei Frau Elmas filiz.elmas@din.de melden.

Ihr Ansprechpartner

DIN e. V.
Frau

Filiz Elmas

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Ansprechpartner kontaktieren